Ist Mohn gesund? | EAT SMARTER
37
3
Drucken
3
Ist Mohn gesund?Durchschnittliche Bewertung: 3.51537

Ist Mohn gesund?

Ist Mohn gesund? Ist Mohn gesund?

Wer Mohn mag, darf sich freuen: Experten loben die besonders gute Zusammensetzung wertvoller Inhaltsstoffe in den kleinen schwarzen Körnern. Sie schützen Herz, Hirn und Muskeln.

Mohn macht fit: die schwarzen Körner sind zwar klein, aber Mohn ist besonders gesund. Mohn weist eine besonders günstige Zusammensetzung an Fettsäuren auf, punktet zudem durch einen hohen Gehalt an Eisen, Kalzium, Kalium und Magnesium. Alles Stoffe, die zur Gesundheit beitragen, das Herz, das Hirn und die Muskeln stärken können. Noch dazu enthält Mohn viele Aminosäuren und wird so zum aromatischen Highlight in Getreide- und Kartoffelgerichten. Die Kombi Mohn-Kartoffel oder Mohn-Getreide ist aber noch in anderer Hinsicht wertvoll: die biologische Wertigkeit vom enthaltenen Eiweiß erhöht sich, der Körper kann die pflanzlichen Proteine besonders gut verwerten. Probieren Sie doch einmal unsere leckeren Rezepte mit Mohn!

Ähnliche Artikel
Hier bei EAT SMARTER erfahren Sie, ob dunkle Schokolade gesund ist. Hier mehr:
Hier erfahren Sie alles rund um das Vollkornbrot. Auch beantworten wir die Frage, ob nur Vollkornbrot gesund ist.
Hier bei EAT SMARTER erfahren Sie, was Dinkel ist und ob Dinkel gesund ist.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Wegen Werbung nicht lesbar!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Guten Tag Herr Klotz, welche Werbung meinen Sie? Werbung sollte nicht auf dem relevanten, sichtbaren Teil des Inhaltes liegen. Wenn Sie die Facebook-Werbung meinen, dann können Sie diese mit einem einfachen Klick auf "Nein, ich möchte kein Freund von EAT SMARTER werden." ganz unten schließen. Herzliche Grüße von EAT SMARTER
 
Ich freue mich, dass Mohn mal wirklich so positiv dargestellt wird, wie er es verdient! Ich werde Ihre Gerichte mit Mohn ganz besonders gerne nachkochen. Vielen Dank.