Eiweißquelle aus Asien: Deshalb ist Tofu gesund | EAT SMARTER
10
2
Drucken
2
Eiweißquelle aus Asien: Deshalb ist Tofu gesundDurchschnittliche Bewertung: 3.11510

Eiweißquelle aus Asien: Deshalb ist Tofu gesund

Warum Tofu gesund ist Warum Tofu gesund ist

EAT SMARTER erklärt Ihnen welche Inhaltstoffe das Sojaprodukt Tofu gesund machen.

Den weißen, schnittfesten „Quark“ aus Sojabohnen haben wahrscheinlich Chinesen vor über 2000 Jahren erfunden. Eine Erfolgsstory: Seither breitet sich der Appetit auf die gesunde Spezialität immer mehr aus. Inzwischen schätzen auch Amerikaner und Europäer Tofu als Quelle für leicht verdauliches Eiweiß und Alternative zu Steak, Schnitzel und Co. Er ist leicht, kalorienarm und enthält nur rund 5 Prozent Fett. Weil er recht neutral schmeckt und das Aroma anderer Speisen leicht annimmt, erfinden Köche immer neue Arten, ihn zu würzen, zu kochen, zu braten oder zu grillen. Im Kühlregal gibt es in Marinaden eingelegten, geräucherten Tofu, der kalt als Brotbelag schmeckt. Warum besonders das Sojaprodukt Tofu gesund ist, wird tiefgehend erforscht. Wissenschaftler interessieren sich dabei für seine bioaktiven Inhaltsstoffe, die Isoflavone, weil sie im Körper hormonähnliche Wirkungen entfalten können. Diese macht Tofu gesund, denn es gibt Hinweise, dass die Substanzen vor Brust- oder Gebärmutterkrebs schützen. Es besteht allerdings noch Forschungsbedarf. Stärken

  • Das Eiweiß enthält alle acht essentiellen Aminosäuren, die der Körper benötigt.
  • Wer Soja isst, kann wahrscheinlich sein Herzinfarktrisiko senken.
Ähnliche Artikel
Was Buchweizen gesund macht
Grundnahrungsmittel in Asien und Russland: EAT SMARTER erklärt Ihnen was Buchweizen gesund macht.
Jedes Volk der Erde kennt sie: Kräuter- und Früchtetees. Das Heißgetränk kann sogar bei körperliche Beschweren helfen. Warum Tee trinken so gesund ist, EAT SMARTER verrät es Ihnen.
Miso
Misopaste: EAT SMARTER erklärt Ihnen was die würzige Sojapaste aus Japan so gesund macht.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ich bin da ganz Udo Pollmers Meinung. Soja ist hochgiftig, wenn es nicht speziell aufbreitet und behandelt wird. Mal sehen was für Zivilisationkrankheiten auf uns zukommen dank Tofu. Weizenmehl macht Glutenintoleranz, Abgekochte Milch macht Laktoseintoleranz. Tofu macht sicher Pickel oder Schweißfüße, aber das werden die Forscher noch rausfinden bis dahin haut rein die Chemie... ;-)
 
Polmer ist und war mir stets suspekt!