Woran merke ich dass Mandelmilch schlecht ist? Was passiert wenn ich schlechte Mandelmilch trinke? | EAT SMARTER
7
8
8

Woran merke ich dass Mandelmilch schlecht ist? Was passiert wenn ich schlechte Mandelmilch trinke?

Ich schaffe es nie innerhalb der angegebenen vier Tage einen Liter Mandelmilch aufzubrauchen. Deshalb meine o.g. Fragen

Themen: Allgemeines

 
Pflanzlicher Milchersatz enthält außer Kohlenhydraten kaum Nährstoffe und ist daher im Kühlschrank mehrere Wochen haltbar - bis sich irgendwann Schimmel bildet. Die Packungsangabe orientiert sich an der Haltbarkeit von echter Milch und soll eine entsprechende Wertigkeit suggerieren.
58 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Roswita Leu
Hallo Christina2000, ich schaffe es auch nicht, meine pflanzliche Milch innerhalb von 3-4 Tagen aufzubrauchen, da ich auch die einzige im Hause bin, die diese trinkt. Bisher hatte ich keine Probleme, wenn ich sie eine Woche nach dem Öffnen getrunken habe. Geschmacklich hat sich auch nicht viel geändert. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Hinweis deswegen auf den Verpackungen steht, weil dadurch Nährstoffe verloren gehen und deshalb die Nährwertangaben nicht mehr passen ;) Liebe Grüße!
43 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich denke wenn Konsistenz, Geruch und Geschmack noch nicht verändert sind macht es nichts aus die Mandelmilch auch nach 2 Wochen offen noch zu trinken.
37 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo Christina, ich friere teilweise meine veganen Milchgetränke ein, da ich oft das gleiche Problem habe, wie du. Es ist kein Problem, z. B. eine kleine Plastikflasche (0,33 Liter Apfelsaft z. B. oder die oft verfügbaren 0,5 l Flaschen) aufzufüllen und sie gleich nach Anbruch des neuen Tetrapacks ins Gefrierfach zu legen. Ist dein Tetrapack leer, stell einfach die Plastikflasche am Vorabend zum Auftauen in den Kühlschrank. Da werden sich weniger Keime gebildet haben, als wenn du sie die ganze Zeit im Kühlschrank aufgehoben hättest. Frühs die Flasche gut schütteln und nicht abschrecken lassen, manchmal teilt sich die Milch in Ihre Bestandteile. Bei Preisen bis zu 2,30 für Mandelmilch kannst du so sicher etwas sparen und musst dir keine Sorgen machen, ob du etwas verdorbenes getrunken hast. Viele Grüße aus Halle, Hannah
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ganz einfach: Kaufe Abfüllflaschen 500 ml, (gibt's im Moment im real ganz süße), Mandelmus im Bioladen, 1 EL weißes Mandelmuß (auch alle anderen Mus wie Cashewmus, immer erfinderisch sein) in warmes Wasser (Einmachglas, damit es sich besser auflöst und nicht zu viel am Löffel hängen bleibt) verrühren, schütteln, in Mixer geben, kaltes Wasser hinzu, 2 Minuten mixen, in Flasche abfüllen, fertig! Preiswert, umweltschonend, da Tetra-Pack immer Rohstoffe benötigt und innen mit Plastik beschichtet ist. Ich mische immer Reismilch (auch selbst herstellen mit gekochtem Reis in Mixer mit Wasser 2 Minuten mixen, Menge und Konsistenz je nach Wunsch, 1, 2, 3 Esslöffel...... und Mandelmilch 1:1 zum Aufschäumen zum Kaffee-Genuss:)
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo zusamm, seit einiger Zeit bin ich von Milch auf Reis-, Cocos-, oder Mandelmilch umgestiegen und habe auch das Problem, dass ich einige Zeit brauche, um einen Liter aufzubruachen. Ich habe nach einigen Tagen schon zweimal eine rötliche Färbung festgestellt und weiß jetzt nicht, ob die Milch dann noch genießbar ist. Die teueren Getränke wegschütten wäre schade. Der Tip mit dem Einfrieren ist gut. Hat denn schon jemand eine Rotfärbung bemerkt und weiß, was das bedeutet?
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Kannst Du bitte das Rezept für Dein selbstgemachtes Nutella veröffentlichen? Klingt super! Danke
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
hallo zusammen, ich vewende Mandelmilch für selbstgemachtes "Nutella". Da nur eine größere Verarbeitungsmenge mir sinnvoll erscheint, werden nach Fertigstellung der Nußcreme, alles in sterilisierte Gläser (200ml) eingekocht. Die Nußcreme kann auch dann einige Wochen gekühlt überleben.
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben