Außergewöhnliche Restaurants: die spektakulärsten Ess-Tempel | EAT SMARTER
7
0
Drucken
0
Außergewöhnliche Restaurants: die spektakulärsten Ess-TempelDurchschnittliche Bewertung: 3157

Ein Blick in die Welt

Außergewöhnliche Restaurants: die spektakulärsten Ess-Tempel

Atemberaubende Aussichten, verrückte Ideen und unvergessliche Erinnerungen - in einer kleinen Übersicht zeigt EAT SMARTER Ihnen besonders außergewöhnliche Restaurants. Viel Spaß beim Schauen, Staunen und Träumen.

Außergewöhnliche Restaurants unter dem Meer

Tausend Fische schauen zu: Im ITHAA, einem Restaurant fünf Meter unter der Meeresoberfläche, haben die Gäste einen einzigartigen Ausblick auf die Unterwasserwelt der Malediven. Frühzeitiges Reservieren ist empfehlenswert: Die 14 Plätze sind Monate im Voraus ausgebucht.

Außergewöhnliche Restaurants an stillen Orten

Die bunten Fenster im Altarraum erinnern noch an die Martinikirche, doch Gottesdienste finden hier schon lange nicht mehr statt. Heute nutzen die Betreiber des Glück und Seligkeit die ehemalige 
Bielefelder Kirche als Restaurant. Der Zauber der sakralen Räume aber ist geblieben.

Außergewöhnliche Restaurants himmelwärts

Man schaut fast wie aus dem Flugzeug herab: In 422 Meter Höhe haben 
Besucher im At.Mosphere einen spektakulären Blick auf das Emirat Dubai. Das Luxus-Restaurant liegt im 122. Stock des Burj Khalifa, dem derzeit höchsten Gebäude der Welt.

Außergewöhnliche Restaurants in der Luft

Schlemmen für Schwindelfreie: Das Dinner in the sky hebt seine Gäste mit einem Kran in 50 Meter Höhe. An dem Tisch können 22 Personen tafeln. Das abgehobene Abendessen gibt es in 40 Ländern. 

Außergewöhnliche Restaurants im Eis

Wer in der finnischen ICE-BAR essen will, sollte sich warm anziehen: Bei fünf Grad unter null kommen in dem durchdesignten Riesen-Iglu Spezialitäten aus Lappland auf die aus Eis gehauenen Tische.

Außergewöhnliche Restaurants im Wald

Wenn abends im neuseeländischen Auckland die Sonne untergeht, wird das Redwoods Treehouse von Tausenden kleinen Lichtern erhellt. Ein 60 Meter langer Holzsteg führt in das wabenförmige Restaurant, das in zehn Meter Höhe an einen Mammutbaum gebaut wurde.

Außergewöhnliche Restaurants auf den Bergen

Wer bei „Alpine Cuisine“ in über 3000 Metern Höhe nicht nur den Geschmack, sondern auch noch einen wunderbaren Ausblick auf eines der schönsten Skigebiete Tirols genießen möchte, ist im ICE Q genau richtig. Das Restaurant wird im Dezember 2013 eröffnet und bietet neben exclusiven Speisen aus dem Alpenraum auch einen eigenen Weinkeller.

Fotos: PR

Ähnliche Artikel
Collage mit Garnelen und Scampi
Wie Restaurants ihre Kunden betrügen
Eine hübsche Kellnerin lächelt aus dem Eingang eines Restaurants
Diese Restaurants haben die besten Bewertungen
Mann im Business-Outfit beschwert sich über sein Essen
29.02.2016
Schinken, Scampi, Mineralwasser: Die Mogelliste ist lang
Schreiben Sie einen Kommentar