Deutschlands bestes Grillrezept | EAT SMARTER
3
9
Drucken
9
Wir haben Deutschlands bestes Grill-Rezept gefunden!Durchschnittliche Bewertung: 4153

In Kooperation mit Bonduelle

Wir haben Deutschlands bestes Grill-Rezept gefunden!

EAT SMARTER und Bonduelle wollten wissen: Welche kreativen Grillrezepte fallen Ihnen mit den Produkten von Bonduelle ein? Gewonnen hat – passend zur Fußball-EM im Sommer – das Schwarz-Rot-Goldmais®-Hackbrot mit Linsensalat von EAT SMARTER-Leserin Lydia aus Saalfeld. Das Rezept dazu, gibt es in diesem Artikel.

Bonduelle – Gewinnerrezepte

Das sind Deutschlands beste Grill-Rezepte

Bonduelle-Gewinner 1. PlatzRan an den Grill, denn hier kommen die besten Rezept-Ideen Deutschlands! Auf dem Siegerpodest landet das Schwarz-Rot-Goldmais®-Hackbrot von Lydia Maria R. Unser Tipp: Das würzige Brot schmeckt nicht nur vom Grill, sondern jetzt im Herbst auch aus der Pfanne richtig lecker.

Die Zutaten für das Hackbrot: 1 Bauernbrot, 600g Hack, 2 Dosen Goldmais®, 250 g schwarze Linsen (Beluga), 2 rote Paprika, Öl, 1 Ei, Semmelbrösel, Petersilie.

Die Zubereitung: Das Hack mit einem Ei, Semmelbrösel, 1 Dose Goldmais®, 125 g Belugalinsen (Kochen nach Packungsanweisung) und 1 gewürfelten roten Paprika mischen. Nach Geschmack Salz und Pfeffer. Jeweils eine halbe Scheibe Bauernbrot mit einem Esslöffel Hackmasse bestreichen und andrücken. Die Brote von beiden Seiten grillen – fertig! Dazu: 1 Dose Goldmais®, restliche 125 g Belugalinsen und 1 gewürfelte rote Paprika mit Öl mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie dekorieren.

Bonduelle-Gewinner 2. bis 5. PlatzAuf dem Rost landen nur Fleisch und Würstchen? Keinesfalls: Die Plätze 2 bis 5 des Bonduelle-Rezeptwettbewerbs beweisen, dass auch andere leckere Kreationen möglich sind. So landet auf der heißen Kohle beispielsweise die Kartoffelpizza der EAT SMARTER-Leserin Simone T. Auch Veggie Hotdogs, Lammspieße und ein bunter Nudelsalat eignen sich perfekt für den Grill!

Bonduelle-Gewinner 6. bis 10. PlatzZu Deutschlands besten Grill-Rezepten gehören außerdem die filigranen Zucchiniröllchen der EAT SMARTER-Leserin Andrea A. sowie die lecker gefüllten Tacos oder Paprikaschoten von Lisa S. und Ilka W.-K. Exklusive Genießer können fangfrische Calamari auf ihrem Rost rösten oder auch ein deftiges Entrecote zubereiten – der kulinarischen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt!

Salatgenuss von Bonduelle

Salatgenuss mit Bonduelle

2016 ist das Jahr der Hülsenfrüchte – und mit den Curry Bohnen und Tiger Bohnen von Bonduelle ziehen gleich zwei neue Produkte in das Hülsenfrüchteregal im Supermarkt ein. Mit den eiweißreichen Kraftpaketen holen Sie sich im Nu den aromatischen Geschmack fernöstlicher Länder in die eigene Küche.

Ob indische Curry Bohnen als Beilage oder feinnussige Tiger Bohnen als Zutat in asiatischen Gerichten oder einem knackigen Salat – exotischer Genuss ist mit den leckeren Bohnen vorprogrammiert. Und auch für alle Salatfans gibt es Neuigkeiten: Die Feinen Feldsalat Blätter aus kontrolliertem Anbau sind bereits von den Wurzeln befreit, gewaschen und verzehrfertig. Praktisch!

Auch die neuen Salatlust Varianten in der Schale mit vegetarischen Rügenwalder Mühlen Frikadellen und Bonduelle Goldmais® oder Patros® natur und Bonduelle Linsen sorgen für vegetarischen Sofortgenuss. On top kommt eine Salatlust Toppingsalat Sorte mit getrockneten Tomaten und Kräuter-Croutons. Los geht der knackig frische Salatgenuss!

Mehr Informationen zu den Produkten von Bonduelle und kreative Rezeptideen finden Sie auf www.bonduelle.de und www.facebook.com/BonduelleDE.

Ähnliche Artikel
1500-Kalorien-Tag - Fußball-EM
Gleichen Sie jetzt Ihre Kaloriensünden aus
Die tägliche WM-Dosis ist noch nicht genug? Dann vertreiben Sie sich die Zeit bis zum nächsten Anpfiff mit den 10 besten Fußball-Filmen aller Zeiten.
Becel Gold Multitalente
Becel Gold und EAT SMARTER haben Deutschlands beste Küchenallrounder gesucht – und gefunden! Wir stellen Ihnen die beiden Gewinnerinnen und ihre Rezepte vor!
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Zubereitung 1. Hähnchenkeulen in 1,5 l (1500 ml) Wasser mit Knoblauch und Bouillon Pur 30 Minuten vorgaren. In der Kochflüssigkeit abkühlen lassen. 2. Hähnchenkeulen auf dem Grill bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten grillen, dabei immer wieder wenden. 3. Vom Grill nehmen und mit Knorr American Smokey BBQ Sauce bestreichen. Anschließend für weitere 2 Minuten auf den Grill geben und ca. 2 Minuten von beiden Seiten grillen. 4. Gegrillte Hähnchenkeulen mit Petersilie bestreuen und Zitronenvierteln anrichten. Dazu passen gegrillte Tomaten und Salat.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo ludewig, danke für Ihr Rezept. Sollten Sie jedoch auch am Gewinnspiel mitmachen wollen, senden Sie Ihr Grill-Rezept mit Foto an bonduelle@eatsmarter.de oder schicken Sie es unserer Redaktion per Post zu. Viele Grüße von EAT SMARTER
 
300 g Putenbrustfilet(s) oder Hähnchenbrust n. B. Salz und Pfeffer n. B. Teriyakisauce oder BBQ-Sauce 1 Ananas 250 g Bacon oder anderen Schinken Wer die Kombination aus fruchtig und herzhaft oder auch den Toast Hawaii mag, wird hier einen wahren Gaumenschmaus erleben. Das Fleisch wird in 2 - 3 cm breite Streifen geschnitten und rundherum mit Pfeffer und Salz gewürzt. Das geschnittene Fleisch großzügig mit der Teriyaki Sauce begießen und darin wenden. Anschließend zum Marinieren für mindestens eine halbe Stunde kühl stellen. Von der Ananas das Oberteil mit den Blättern und auch die Unterseite abschneiden und aufheben. Nun die Ananas gründlich schälen, längs halbieren und den Kern heraus schneiden. Den dadurch entstandenen Hohlraum mit dem marinierten Fleisch füllen und beide Hälften wieder zusammen setzen. Die Ananas rundherum mit Pfeffer würzen und mit der restlichen Teriyaki Sauce aus der Marinade bestreichen. Ober- und Unterteil der Ananas mit Spießen wieder am Fruchtkörper befestigen. Die Ananas ringsherum dicht mit Bacon umwickeln und diesen mit Spießen oder Rouladennadeln fest stecken. Im Smoker oder Kugelgrill bei 70 °C optimal gegrillt.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Guten Morgen Frau Bremer-Spandl, herzlichen Dank für Ihr Rezept. Sollten Sie jedoch auch am Gewinnspiel mitmachen wollen, senden Sie Ihr Grill-Rezept mit Foto an bonduelle@eatsmarter.de oder schicken Sie es unserer Redaktion per Post zu. Viele Grüße von EAT SMARTER
 
Fisch und Fleisch auf den Grill und dazu einen Mix aus Romana.

Seiten