E 529 (Branntkalk) | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
E 529 (Branntkalk)Durchschnittliche Bewertung: 5159

E-Nummern - Was verbirgt sich hinter...

E 529 (Branntkalk)

E 529 ein Säureregulator E 529 ein Säureregulator

E 529 ist auch unter dem Namen Calciumoxid bzw. Branntkalk bekannt und gehört zur Klasse der Säureregulatoren.

Calciumoxid wird durch Kalkbrennen hergestellt. Ab einer Temperatur von etwa 800 °C wird Kalkstein (Calciumcarbonat) entsäuert, so dass Kohlendioxid ausgetrieben wird und Calciumoxid entsteht. E 529 ist für Lebensmittel allgemein zugelassen und wird u.a. in der Trinkwasseraufbereitung sowie bei der Behandlung von Kakaorohmasse, Nahrungsergänzungsmitteln und Muskatnüssen eingesetzt.

Ähnliche Artikel
E 527 ein Säureregulator
E 527 ist auch unter dem Namen Ammoniumhydroxid, Salmiakgeist oder auch Ammoniakwasser bekannt und gehört zur Klasse der Säureregulatoren.
E 578 ein Komplexbildner
E 578 ist auch unter dem Namen Calciumgluconat bekannt und gehört zur Klasse der Komplexbildner, Säureregulatoren, sowie Stabilisatoren.
E 577 ein Stabilisator
E 577 ist auch unter dem Namen Kaliumgluconat bekannt und gehört zur Klasse der Komplexbildner, Säureregulatoren, sowie Stabilisatoren.
Schreiben Sie einen Kommentar