Sternekoch Joachim Wissler: Mit Neugier am Herd | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Joachim WisslerDurchschnittliche Bewertung: 4.5152

Joachim Wissler

Joachim Wissler: Mit drei Sternen ausgezeichneter Küchenmeister, Foto: Albrecht Fuchs Joachim Wissler: Mit drei Sternen ausgezeichneter Küchenmeister, Foto: Albrecht Fuchs

Zu den besten deutschen Köchen gehört der mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Joachim Wissler, der derzeit am Herd des "Restaurant Vendôme" im Grandhotel Schloss Bensberg den Ton angibt.

Joachim Wissler: Berufswunsch Koch

Dass Joachim Wissler Koch werden würde, war ihm schon sehr früh im Leben klar. Der 1963 in Nürtingen in der Region Stuttgart geborene Küchenmeister hilft schon als Kind in der Gastwirtschaft seiner Eltern aus und hat das Gefühl, dass ihm die Arbeit in der Küche liegt. Als harte Zeit beschreibt er seinen Auszug aus dem Elternhaus, um im Schwarzwald eine Lehre zu beginnen. "Ich hatte nicht geahnt, worauf ich mich da einließ", sagt er später. Joachim Wissler merkt jedoch auch, dass ihm der Beruf trotz der harten Arbeit viel Spaß macht und er bleibt dabei.

Zwei Michelin-Sterne in zwei Jahren

Joachim Wissler lernt verschiedene Küchen in Baden-Baden, Hinterzarten und im Rheingau kennen. Dort erhält er auch schließlich im Schloss Reinhartshausen seinen ersten Michelin-Stern im Jahr 1995. Der zweite folgt nur ein Jahr später. Im Jahr 2000 zieht es den Küchenchef nach Bergisch Gladbach, wo er 2004 im Restaurant Vendôme mit dem dritten Michelin-Stern ausgezeichnet wird. 2009 wird Joachim Wissler zudem zum "Koch des Jahres" gekürt und der Gault-Millau verleiht dem Koch 19,5 Punkte. In dem mit edlem Zebranoholz und bedrucktem Gipsbruch ausgestatteten Restaurant Vendôme serviert Joachim Wissler heute kreativ-moderne Gerichte, die auch Elemente der Molekularküche beinhalten.

Die Leitsätze eines Sternekochs

Als einer der besten deutschen Köche hat sich Joachim Wissler einigen simplen Leitsätzen verschrieben. Dazu zählen die Wahrung der Tradition, die Experimentierfreude und die Perfektion. Er kreiert Degustationsmenüs, in denen er Mischungen aus Schäumen, Kontraste aus Heißem und Kaltem, Knusprigem und Gelees präsentiert. Er ist ein berühmter Koch der "Neuen deutschen Schule", die sich auf einen deutschen, progressiven Stil besinnt. Diesen beschreibt er auch in seinem umfassenden Kochbuch, das er 2010 unter dem Titel "JW4" auf den Markt gebracht hat. Nach dem Erscheinen wurde es mit dem red dot award für communication design 2010 ausgezeichnet und zudem mit dem Gourmand World Cookbook Award 2010 gekürt.

Kulinarischer Poet

Joachim Wissler sieht sich selbst als eine Art kulinarischer Poet und das Kochen ist der Mittelpunkt seines Lebens. Seine Freizeit verbringt Joachim Wissler mit Frau und Sohn Joshua im Bergischen Land. Obwohl Joshua schon im Alter von elf Jahren gerne mit Papa kocht, will Joachim Wissler seinem Sohn das Kochen als Beruf nicht zu nahe bringen. "Er soll die Entscheidung von seiner persönlichen Vorliebe abhängig machen", sagt der Vater, der einer der besten Köche der Welt ist.

Steckbrief: Joachim Wissler

Geboren am: 13. Januar 1963 in Nürtingen
Familienstand: verheiratet mit Tanja Wissler
Kinder: ein Sohn Joshua (1999
Sterne: 3 Michelin-Sterne (1995, 1996, 2004)
Restaurants: Restaurant Vendôme, Kadettenstraße, 51429 Bergisch Gladbach, 
Bücher:
  • "Joachim Wisslers Sterneküche. Mit vielen Anregungen für zu Hause" (2002),
  • "JW4" (2010).
Homepage:  www.joachimwissler.com

 

 

 

Ähnliche Artikel
Eckart Witzigmann erzielt 1979 erstmals mit einem deutschen Restaurant drei Sterne. Der Spitzenkoch ist für seine Nouvelle Cuisine weltberühmt.
Thomas Martin gilt als bester Koch Hamburgs und serviert eine moderne, französische Küche im "Jacobs" Hotelrestaurant. Auftritte in Kochshows reizen ihn wenig.
weihnachtstipps-willms
So wird das Fest stressfrei.
Schreiben Sie einen Kommentar