Passieren | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
PassierenDurchschnittliche Bewertung: 3.3154

Passieren

Für den Feinschliff: passieren. Für den Feinschliff: passieren.

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Passieren - eine feine Sauce oder delikate Konfitüre wird für den letzten Schliff passiert.

Passieren, so geht's: Gekochtes Gemüse, Kartoffeln, Fisch, Fleisch oder Früchte (auch rohes Obst) durch ein feinmaschiges Sieb oder ein sauberes Mulltuch streichen. Der Vorteil: Kerne, Schalenreste etc. bleiben im Sieb bzw. Tuch zurück, so entsteht ein besonders feines Püree, dass Sie beliebig weiterverwenden können.

Ähnliche Artikel
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Flambieren gibt Fleisch und Süßspeisen den letzten Schliff.
dörren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Dörren macht Lebensmittel durch Trocknung haltbar.
deglacieren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Deglacieren - ein Begriff aus der französischen Küche.
Schreiben Sie einen Kommentar