Bananen-Kokos-Dessert mit weißer Schokolade Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Bananen-Kokos-Dessert mit weißer SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Bananen-Kokos-Dessert mit weißer Schokolade

Rezept: Bananen-Kokos-Dessert mit weißer Schokolade
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g weiße Schokolade
Kokosmilch bei Amazon kaufen350 ml Kokosmilch
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Zucker nach Geschmack
2 Bananen
4 EL Kokosflocken
2 EL Zimtspan
4 Zartbitterherzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade klein hacken und zusammen mit der Kokosmilch und der Sahne unter Rühren erhitzen. Nach Geschmack mit Zucker abschmecken. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden.

2

Zu der Kokosmilch geben und 2 EL Kokosflocken untermischen. Alles auf 4 Gläser verteilen, mit den restlichen Kokos-Flocken und den Zimtspänen bestreuen und mit Schokoherzen garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wäre es nicht sinnvoller, die Sahne steif zu schlagen und dem abgekühlten Kokos-schokolade-Bananengemisch beizugeben? In der beschriebenen Version hat das Dessert zwar gut geschmeckt, die Konsistenz blieb aber ziemlich flüssig (auch nach etwa 6 Stunden Kühlschrankaufenthalt)