Kaviar-Eier Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Kaviar-EierDurchschnittliche Bewertung: 4.31515
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kaviar-Eier

mit Sahne und Schnittlauch

Rezept: Kaviar-Eier

Kaviar-Eier - Fein in Schale, nach französischem Rezept

203
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 ml Schlagsahne (15 % Fett)
1 kleines Stück Zitrone
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
¼ Bund Schnittlauch
4 Eier (L)
20 g Butter
4 TL Kaviar
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 Brotmesser, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Pfannenwender, 1 Eierbecher

Zubereitungsschritte

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 1
1

Die Sahne mit den Schneebesen des Handmixers steifschlagen. Zitronenstück mit der Hand auspressen und den Saft auffangen.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 2
2

Mit 1 kleinen Prise Salz und Cayennepfeffer unter die Sahne heben und eventuell nochmals steifschlagen.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 3
3

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in sehr feine Röllchen schneiden.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 4
4

Das obere Viertel der Eierschalen über einer Schüssel mit einem Brotmesser vorsichtig abschneiden.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 5
5

Das Innere der Eier in die Schüssel geben. Zitronensaft und je 1 Prise Salz und Cayennepfeffer zugeben. Mit einer Gabel oder mit dem Schneebesen verquirlen. Die Eierschalen unter sehr heißem Wasser gründlich ausspülen und in Eierbecher stellen.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 6
6

Die Butter in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze zerlassen.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 7
7

Eier in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren leicht cremig stocken lassen.

Kaviar-Eier: Zubereitungsschritt 8
8

Die Eier in die Eierschalen füllen. Jeweils etwas Sahne und 1 TL Kaviar daraufsetzen, mit etwas Schnittlauch bestreuen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Upps, danke für den Hinweis. Wir haben es ergänzt.