Spargel-Basilikum-Omelett Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Spargel-Basilikum-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 415104
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spargel-Basilikum-Omelett

mit Parmesan

Spargel-Basilikum-Omelett

Spargel-Basilikum-Omelett - Frühlingsgrüne Eierspeise – perfekt für den nächsten Brunch

204
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (104 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Arbeitsbrett, 1 Holzlöffel, 1 große beschichtete Pfanne mit Deckel, 1 großer Teller, 1 Schüssel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 1
1

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 2
2

Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 3
3

Parmesan fein reiben.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 4
4

Basilikum und Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Einige Basilikumblätter beiseitelegen, die restlichen Kräuterblätter fein hacken.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 5
5

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Spargel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten. Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitbraten.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 6
6

Inzwischen die Eier in einer Schüssel verquirlen. Gehackte Kräuter und Parmesan untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 7
7

Die Eiermischung über den Spargel gießen und zugedeckt bei kleiner Hitze in 8-10 Minuten stocken lassen, die Pfanne dabei ab und zu schütteln, damit nichts ansetzt.

Spargel-Basilikum-Omelett Zubereitung Schritt 8
8

Omelett auf einen großen Teller stürzen, in Stücke schneiden und mit den Basilikumblättern garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Als komplettes Hauptgericht genügen die angegebenen Mengen für 2 Portionen!

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Lecker , gesund und schneles zubereitung!!!