Vanillecreme-Trifle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillecreme-TrifleDurchschnittliche Bewertung: 41525

Vanillecreme-Trifle

Vanillecreme-Trifle
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Vanillecreme
250 ml Milch
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
3 Eigelbe
40 g Zucker
Jetzt kaufen!1 ½ EL Speisestärke
100 ml Schlagsahne
Für das Fruchtkompott
2 Äpfel
200 g Blaubeeren
100 ml Birnensaft
1 EL Holundersirup
1 unbehandelte Zitrone Saft
½ Zimtstange
Biskuitkeks für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Vanillecreme die Milch mit dem Vanillemark in einem Topf zum Kochen bringen. Die Eigelbe mit dem Zucker und Speisestärke verschlagen und die heiße Milch in einem dünnen Strahl einfließen lassen. Wieder zurück in den Topf geben und unter Rühren andicken lassen. Den Pudding in eine Schüssel füllen und mit Puderzucker bestaubt erkalten lassen. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
2
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in Würfel schneiden.
3
Die Blaubeeren waschen und verlesen.
4
Den Birnensaft mit 100 ml Wasser, Holundersirup und Zitronensaft aufkochen lassen, die Früchte zugeben, vom Feuer nehmen, Zimtstange zugeben und auskühlen lassen.
5
Anschließend auf 4 Gläser verteilen, die Vanillecreme darüber geben und mit zerbröselten Biskuitkeksen bestreut servieren.