2
2

Video

Steaks perfekt braten

Steak wie vom Profi: Cornelia Poletto verrät, wie sie es macht. Sie gibt in die sehr heiße Pfanne nur ganz wenig Öl und brät dann das Fleisch scharf an. Nur auf diese Weise verschließen sich die Fasern, sodass der ganze Saft im Steak bleibt. Auch die begehrte braune Kruste entsteht nur bei starker Hitze! Hat das Steak richtig Farbe bekommen, gießt die Sterneköchin das Bratfett ab und ersetzt es durch ein paar Tropfen gutes Olivenöl. Nun kann noch, wer mag, ein paar Rosmarinzweige, ein bisschen Thymian und eine Knoblauchzehe in die Pfanne geben und die Steaks im Backofen bei etwa 140 Grad fertig garen lassen.

Top-Deals des Tages
Knorr Feinschmecker Pfifferling Cremesuppe, 500 ml
VON AMAZON
Preis: 1,19 €
0,95 €
Läuft ab in:
Uncle Bens Sauce zu -15% Rabatt
VON AMAZON
Läuft ab in:
Uncle Bens zu -10% Rabatt
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Wie lang sollte man es im Ofen noch garen lassen um es Medium oder etwas mehr durch zu bekommen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Generell kommt das auf die Dicke der Steaks an. Aber als Faustregel kann man sagen für medium noch 6-8 Minuten für durch 8-10 Minuten.