Fördert Eigelb eine glatte Haut? | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
Fördert Eigelb eine glatte Haut?Durchschnittliche Bewertung: 4154

Fördert Eigelb eine glatte Haut?

Fördert Eigelb eine glatte Haut? Fördert Eigelb eine glatte Haut?

Iss dich schön mit Eigelb. Da könnte was dran sein. Immerhin kann Eigelb eine frische und glatte Haut fördern. Grund hierfür ist das Vitamin A.

Das Vitamin A aus dem Eigelb kann die Haut unterstützen. Es kann die Zellwände stabilisieren und die Erneuerung von Körperzellen fördern. Daneben hat es noch einen Effekt auf die Sehkraft. Der Grund: Pigmente der Netzhaut sind aus eben diesem Vitamin aufgebaut. Forscher wiesen nach, dass eine regelmäßige Einnahme vor Altersblindheit schützen kann. Vitamin A steckt unter anderem auch in Möhren, Kalbsleber und Feldsalat.

Eibelb kann eine glatte Haut fördern!

Neben Eigelb eigenen sich auch weitere Lebensmittel, um die Festigkeit der Haut zu unterstützen. Buttermilch, Quark, mageres Fleisch, Käse und Fisch liefern ebenfalls wichtige Proteine.
Ähnliche Artikel
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob Farbstoffe Hyperaktivität bei Kindern fördern kann.
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob Süßkartoffeln wirklich gut für die Haut sind.
Schreiben Sie einen Kommentar