Bohneneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohneneintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Bohneneintopf

Rezept: Bohneneintopf
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Speck
2 kleine Zwiebeln
1 rote Peperoni
1 grüne Peperoni
2 Knoblauchzehen
½ Bund frischer Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten (ca. 500 g Abtropfgewicht)
Kreuzkümmel online bestellen1 Msp Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
125 ml Gemüsebrühe
½ unbehandelten Zitrone ausgepresst
1 Dose weiße Riesenbohnen (ca. 500 g Abtropfgewicht)
60 g Käse (z. B. Cheddar)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Speck in hauchdünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Peperoni waschen, Stiel abschneiden, Kerne entfernen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
2
Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Frühstücksspeck, Zwiebeln, Peperoni und Knoblauch 4 Minuten andünsten. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.
3
Anschließend geschälte Tomaten, Basilikum, Gemüsebrühe, Kreuzkümmel und Zitronensaft in den Topf geben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und bei geringerer Hitze 25 Minuten leise köcheln lassen.
4
Die Riesebohnen über einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen. Riesenbohnen zu den Tomaten geben und 7-8 Minuten ziehen lassen, bis die Bohnen warm sind.
5
Mit geriebenem Käse bestreuen und servieren.