Garnelensalat mit Reis, Zwiebeln und Cashewnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelensalat mit Reis, Zwiebeln und CashewnüssenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Garnelensalat mit Reis, Zwiebeln und Cashewnüssen

Garnelensalat mit Reis, Zwiebeln und Cashewnüssen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Langkornreis
Salz
Kokosmilch bei Amazon kaufen200 ml Kokosmilch
Currypaste bei Amazon kaufen1 TL grüne Currypaste
350 g küchenfertige Garnelen
½ Salatgurke geschält und gewürfelt
1 rote Zwiebel geschält und in Streifen geschnitten
4 EL gehackte Petersilie
1 Blattsalat Batavia oder Kopfsalat
Hier online kaufen!75 g Cashewkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in leicht gesalzenem Wasser 15-20 Minuten garen. Anschließend in eine Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2

Die Kokosmilch mit der Currypaste mischen. Den Reis, die Gurkenstücke, die Garnelen, die Zwiebelspalten und 1 EL Petersilie dazugeben und unterheben.

3

Den Salat waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten.

4

Eine Schüssel mit Salatblättern auslegen und mit dem Reissalat auffüllen. Mit den Cashewkernen und der restlichen Petersilie bestreut servieren.