Kokos-Zitronen-Eis mit Maracuja-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Zitronen-Eis mit Maracuja-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Kokos-Zitronen-Eis mit Maracuja-Sauce

Rezept: Kokos-Zitronen-Eis mit Maracuja-Sauce

Kokos-Zitronen-Eis mit Maracuja-Sauce - Cremiger Eisgenuss mit exotischer Note.

181
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml Kokosmilch
60 g Zucker
1 Bio-Limette
150 g saure Sahne
2 Maracujas (Passionsfrüchte)
100 g Mangomark (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kokosmilch mit Zucker unter Rühren aufkochen lassen. Die Mischung von der Herdplatte nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Limette heiß abwaschen und trockentupfen. Schale fein abreiben, Limette halbieren, 1 Hälfte auspressen.

3

Limettenschale und saure Sahne unter die Kokosmischung rühren und mit Limettensaft abschmecken. Die Mischung in eine flache Metallschüssel geben und im Gefrierfach etwa 3 Stunden gefrieren lassen, dabei etwa alle 20 Minuten mit einem Schneebesen gut umrühren, damit das Eis cremig wird. Alternativ die Mischung in eine Eismaschine füllen und etwa 30–45 Minuten gefrieren lassen.

4

Inzwischen Passionsfrüchte halbieren, Fruchtmark herauslösen und mit dem Mangomark verrühren. Das Zitronen-Kokos-Eis zu Kugeln formen, in kleine Schüsseln geben und mit der Sauce beträufeln.