Rote gefüllte Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote gefüllte PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Rote gefüllte Paprika

Rote gefüllte Paprika
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 kleinere rote Paprikaschoten
Hier einkaufen!100 g Mandelstifte geröstet
2 Knoblauchzehen
5 EL Parmesan frisch gerieben
800 g frischer Spinat
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl nativ extra
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 altbackene Brötchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.
2
Die Paprikaschoten waschen, einen Deckel wegschneiden, dann das Kerngehäuse und die Trennwände herauslösen. Den Spinat waschen, putzen und tropfnass in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, dann auf ein Brett stürzen und mit einem großen Messer klein hacken.
3
Die Semmel im Mixer zu nicht zu feinen Bröseln mixen oder zu dickeren Bröseln reiben, dann mit 2-3 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen. Den Knoblauch schälen und mit 1 TL Salz im Mörser fein zerstampfen. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spinat darin andünsten. Den Knoblauch untermischen und 1-2 Minuten mitdünsten. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und die Mandelstifte und den Parmesan unterrühren, dann vorsichtig mit Salz und kräftig Pfeffer abschmecken. Die Paprikaschoten innen etwas salzen, jeweils mit dem Spinat füllen und in eine eingeölte Auflaufform eng nebeneinander setzen. Die Kappen draufsetzen. Die Auflaufform in den heißen Backofen schieben und die Paprikaschoten ca. 30 Minuten garen. Dann den Backofengrill einschalten. Die Auflaufform kurz herausziehen, die Deckel entfernen und beiseitelegen und die Füllung mit reichlich Brösel bedecken. Unter den Grill schieben und in 2-3 Minuten goldbraun überbacken. Die gefüllten Schoten mit den Deckeln anrichten und heiß serivieren.