Zander auf Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zander auf GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Zander auf Gemüse

Zander auf Gemüse
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für
1 Zander ca. 1,5 kg, küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Estragonzweig
1 Bund Petersilie
30 g Butter
3 EL Zitronensaft
6 Schalotten
2 Knoblauchzehen
5 junge Möhren
125 ml Fischfond aus dem Glas
200 g Schlagsahne
Ausserdem
500 g kleine geschälte, gegarte Kartoffeln vom Vortag
2 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zander waschen, trockentupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Estragonzweig und 1/2 Bund Petersilie in die Bauchhöhle stecken. Den Fisch in einen mit Butter ausgefettete Bräter setzen und mit Zitronensaft beträufeln.
2
Schalotten, Knoblauch und Möhren schälen. Knoblauchzehe halbieren und die Möhren längs vierteln. Das Gemüse um den Fisch verteilen, mit Fischfond begießen und auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens (180°) ca. 25 - 30 Minuten braten, dabei immer wieder mit dem Bratenfond begießen. Nach 15 Minuten das Gemüse mit Sahne begießen, den Fisch mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen und fertig braten.
3
Zwischenzeitlich Kartoffeln in heissem Butterschmalz anrösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren Fisch, Gemüse, Kartoffeln und Sauce auf einer Platte anrichten und mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen.