0
Drucken
0
Grüne Beete Gartenblog auf Eatsmarter.de
05. Mai 2017

15 Schattenpflanzen für den Balkon und Garten

Ihr habt einen West- oder sogar Nordbalkon und überwiegend Schatten auf dem Balkon? Oder fragt ihr euch, welche Pflanzen vielleicht noch in der schattigen Ecke in eurem Garten gedeihen würden? Dann geht es euch so wie mir. Ich habe recherchiert und schmackhafte Schattenpflanzen und Kräuter gefunden, die perfekt auch an halbschattigen bis schattigen Standorten gedeihen.

Schattenpflanzen Balkon

Was wächst im Schatten?

Wenn man sich die Pflanzempfehlungen auf den Samentüten durchliest, stellt sich schnell Resignation ein. Dabei gedeihen viele Kräuter, Gemüsesorten und sogar einige Obstsorten auch im Schatten auf dem Balkon oder im Garten.

Diese Schattenpflanzen für den Balkon oder Garten gedeihen bei mir besonders erfolgreich.

Welches Gemüse wächst im Schatten?

Spinat

Auf den meisten Spinat-Saatpackungen wird zum Anbau am sonnigen Standort geraten. Wer allerdings nicht auf die große Spinat-Ernte aus ist, sondern viel gern auch zum Baby-Spinat greift, für den ist Spinat eine super Schattenpflanze für den Balkon oder Garten.

Mit der Sorte "Lazio" habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und kann bestätigen: Spinat wächst auch im Schatten. Bis die kleinen Blätter reif sind für den Salat vergehen etwa sechs Wochen. Ausgesät werden kann Spinat von März- September.

Mangold

Mangold liebe ich allein schon wegen seiner Farbpracht. Er landet bei mir roh im Salat, eingerollt im Wrap oder Pfannkuchenteig oder in der Nudelpfanne. Mangold benötigt fürs Wachstum jedoch nicht so viel Sonne, wie auf den Samenpackungen angegeben und sich auch super im Schatten und Halbschatten anbauen lässt. Um den Mangold ernten zu können, werden die äußeren Blätter etwa 5cm über dem Herz abgebrochen. So kann der Rest der Pflanze wieder neu austreiben.

Radieschen

Wer Radieschen im Schatten pflanzt, wird in der Regel nicht riesige rosa Knollen ernten. Was viele jedoch nicht wissen: Die Radieschenblätter sind mindestens genauso lecker wie das scharfe Radieschen selbst. Und die sprießen prima auch im Schatten.

Rauke

Rauke oder Rucola ist ebenfalls sehr anspruchslos und kommt mit schattigen Standorten auf dem Balkon oder im Garten wunderbar zurecht. Hier werden die Blätter sogar besonders groß und neigen weniger dazu schnell zu schießen. Die jungen Salatblätter werden am besten immer frisch gepflückt und direkt vernascht.

Pflücksalate

Auch andere Pflücksalate, die in der Beschreibung mit halbschattigen Standorten angegeben werden, wachsen oft auch auf Nordbalkonen und sind damit super Schattenpflanzen für den Balkonkasten oder das Gartenbeet.

Welches Obst wächst im Schatten?

Walderdbeere

Als Bodendecker im Garten oder im Balkonkasten gepflanzt: Walderdbeeren bescheren uns den ganzen Sommer über kleine, süße Früchte, die erst hübsch rot leuchten und dann direkt genascht werden können.

Brombeeren

Auch Brombeeren brauch nicht die volle Sonnendröhnung und gedeihen auch im Schatten. Als Säulen-Obst oder Zwerg-Variante im Topf wachsen Brombeeren auch auf schattigen Balkonen und versüßen uns den Sommer.

Ebenfalls mit wenig Sonne kommen Stachelbeeren aus.

Welche Kräuter im Schatten wachsen, erkläre ich auf der nächsten Seite.

Zu den Kräutern

Übersicht zu diesem Artikel
Top-Deals des Tages
Stabiler Kleidersack,Atmungsaktiver Reise Kleidersack mit Tragegriffen und Druckknopfverschlüssen - schwarz - 60 cm * 100 cm
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Ice Crusher, Eiszerkleinerer Riva
VON AMAZON
Preis: 19,95 €
15,95 €
Läuft ab in:
M&H-24 Schlafmaske-Schlafbrille mit Kühlkissen, Augenmaske für Damen Herren Kinder, Schwarz
VON AMAZON
11,85 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar