Beruhigt Fenchel den Magen? | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
Beruhigt Fenchel den Magen?Durchschnittliche Bewertung: 3153

Beruhigt Fenchel den Magen?

Beruhigt Fenchel den Magen? Beruhigt Fenchel den Magen?

Nicht jeder mag ihn, dabei ist er so gesund: Fenchel schmeckt roh, gedünstet und gebraten und wirkt ganz nebenbei als verlässliches Hausmittel bei Alltagsbeschwerden.

Wahrscheinlich ist es der Lakritz-Geschmack, den viele am Fenchel nicht mögen. Echte Fans wissen aber gerade den zu schätzen und profitieren zudem von der Heilkraft der grün-weißen Knolle. Fenchel regt die Durchblutung an und wirkt beruhigend bei nervösem Magen. Auch wenn die Nerven blank liegen, ist ein Fenchel-Gemüse keine schlechte Wahl: Seine wertvollen Inhaltsstoffe (u.a. Vitamin A, Vitamin C, Ballaststoffe, Folsäure) und die in ihm enthaltenen ätherischen Öle sollen laut wissenschaftlichen Untersuchungen Stress mildernd und beruhigend wirken. Und gemixt mit Honig oder als Tee aus getrockneten Fenchelsamen ist Fenchel seit jeher ein altes Hausmittel bei Erkältungskrankheiten und Blähungen.
Ähnliche Artikel
Käse schließt den Magen?
Stimmt es, dass Käse den Magen schließt? Erfahren Sie bei EAT SMARTER mehr.
Beruhigt Kurkuma den Magen?
Kann Kurkuma den Magen beruhigen? Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER mehr.
Schlägt Stress auf den Magen?
Stimmt es eigentlich, dass Stress auf den Magen schlagen kann? EAT SMARTER klärt auf.
Schreiben Sie einen Kommentar