Cocktails selber machen - so gelingt es | EAT SMARTER
5
4
Drucken
4
Cocktails selber machen – so gelingt esDurchschnittliche Bewertung: 4.8155

Do it yourself

Cocktails selber machen – so gelingt es

Cocktails selber machen - klingt schwierig, ist es aber nicht. Cocktails selber machen - klingt schwierig, ist es aber nicht.

„Martini. Geschüttelt, nicht gerührt.“ Auch James Bond will nicht darauf verzichten: Cocktails. Sie sind das Trendgetränk auf Partys und machen aus jedem Drink ein echtes Erlebnis. EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie die beliebtesten Cocktails selber machen können.

Sie sind lecker, äußerst dekorativ, gehören zu jeder exklusiven Party - und das Beste: Man kann sie auch zu Hause ganz einfach zubereiten!

Wer Cocktails selber machen möchte, sollte allerdings auf die Balance der Aromen achten. Verwenden Sie zu viele verschiedene Zutaten, kann das Vorhaben schnell schief gehen, denn darunter leidet der Geschmack. Es gibt aber einige Cocktails, die auf jeder Getränkekarte ihren festen Stammplatz haben – die Klassiker. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese und neue Kreationen selber mixen und damit ihre Party zum Erfolg machen. Seien Sie Ihr eigener Barkeeper!

Cocktails selber machen: Caipirinha

Zutaten:

  • 2 Bio-Limetten
  • 3 TL Rohrzucker
  • 4 cl Cachaça (brasilianischer Zuckerrohrschnaps)
  • Crushed Ice 

Die Limetten heiß abwaschen und achteln. Zusammen mit dem Rohrzucker in einen Tumbler geben und mit einem Holzstößel gut vermengen. Mit dem Crushed Ice auffüllen und 4cl Cachaça darüber gießen. Alles kräftig im Tumbler shaken und auf zwei Gläser verteilen. Cocktails selber machen - das kann so einfach sein...

Cocktails selber machen: Bloody Mary

Zutaten:

  • 2cl Wodka
  • 5 cl Tomatensaft
  • 1 Zitrone
  • 1 Spritzer Tabasco und Worcestersauce
  • Salz, Pfeffer

Die Zitrone auspressen und den Saft auffangen. Zitronensaft, Wodka, Tomatensaft, Worcestersauce und Tabasco in den Tumbler geben und gut mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf zwei Gläser verteilen und mit Eiswürfeln servieren.

Cocktails selber machen: Cosmopolitan

Zutaten:

  • 3cl Wodka
  • 2cl Orangenlikör
  • 3cl Cranberrysaft (gekühlt)
  • 2 Limetten

Die Limetten auspressen und den Saft auffangen. Saft der Limetten mit Wodka, Orangenlikör und Cranberrysaft in den Tumbler geben. Gut schütteln und dann auf zwei Gläser aufteilen und kühl sevieren.

Cocktails selber machen: Sex on the Beach

Zutaten:

  • 1cl Wodka
  • 1cl Pfirsichlikör
  • 4cl Cranberrysaft
  • 4cl Orangensaft
  • 1 Bio-Orange
  • Crushed Ice

Orange heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Crsuhed Ice und Orangen auf zwei Gläser aufteilen. Wodka, Pfirsichlikör und Säfte in den Tumbler geben und kräftig schütteln. Über das Crushed Ice gießen und servieren. 

Cocktails selber machen: Pina Colada

Zutaten:

  • 1cl Sahne
  • 3cl heller Rum
  • 2cl Cream of Coconut
  • 6cl Ananassaft 

Alle Zutaten in einen Tumbler geben und kräftig schütteln. Auf zwei Gläser verteilen und mit Eiswürfeln und frischen Ananasscheiben dekoriert servieren.

Cocktails selber machen: Swimming Pool

Zutaten:

  • 1cl Sahne
  • 2cl Wodka
  • 1cl Blue Curaçao
  • 2cl Kokossirup
  • 6cl Ananassaft
  • Crushed Ice

Crushed Ice auf zwei Gläser verteilen. Restliche Zutaten in einen Tumbler geben und kräftig schütteln. Über das Crushed Ice gießen und sofort servieren.

Cocktails selber machen: Mojito 

Zutaten:

  • 5cl heller Rum
  • 6cl Sodawasser
  • 2 Bio-Limetten
  • 3cl Limettensaft
  • frische Minze
  • 3 EL Rohrzucker (weiß)
  • Crushed Ice

Limetten heiß abwaschen und achteln. Auf zwei Gläser den Rohrzucker, Limettensaft und Minzeblätter (Menge nach Belieben) verteilen und mit einem Holzstößel gut vermengen. Die Minzeblätter sollen dabei leicht zerquetscht werden! Die Gläser mit Limetten und Crushed Ice befüllen, mit Rum und Soda übergießen und nochmals etwas umrühren. Mit Minze dekoriert servieren.

Cocktails, die überzeugen

Cocktails selber machen - das klingt also schwieriger, als es ist. Mit unseren vorgestellten Drinks überzeugen Sie jeden Partygast! Wenn Sie Lust auf exotische Varianten haben, dann probieren Sie unsere Beeren-Bowle mit Tonic und Sekt oder unsere fruchtigen Sekt-Cocktails mit Hibiskusblüten und Physalispüree. Sie sind perfekt für besondere Anlässe wie Silvester und fix gemacht. Jetzt fehlt nur noch eins: Prost!

Und wenn Ihnen noch das passende Partyfood fehlt: Hier finden Sie unsere Partyrezepte!

(drö)

Ähnliche Artikel
Eis selber machen
Ob Cremeeis, Sorbet oder Frozen Yogurt: Die Auswahl an kühlen Leckereien ist groß. Da greifen wir gerne zu, besonders wenn es draußen warm ist. EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie Eis selber machen können.
Selbst gemachtes Pesto im Glas
Ganz einfach und schnell: EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie Pesto selber machen können.
Eierstich selber machen
Früher gab es keine klare Suppe, die keinen Eierstich enthielt. Mittlerweile ist die traditionelle Einlage jedoch etwas aus der Mode gekommen. Zu unrecht! EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie Eierstich selber machen können.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Das ist sehr,sehr Lecker :)
 
und jetzt noch Alkoholfrei
 
die kann mann zu hause nicht nachmachen, weil mann diese rezepte nicht hat.
 
Zwei kleine Anmerkungen: - der Tumbler, von dem ständig die Rede ist, ist kein Tumbler, sondern ein Shaker. Mit Tumbler bezeichnet man relativ niedrige breite Gläser mit dickem Boden. - Caipirinhas werden nicht geshaked. Nach dem zerquetschen der Limette zusammen mit dem Zucker wird Crushed Ice aufgefüllt, der Cachaca wird nur noch darüber gegossen. Aber ansonsten: Danke für die kleine Rezeptsammlung!