Vitamin D: 7 Lebensmittel, die einem Mangel vorbeugen | EAT SMARTER
60
0
Drucken
0
Vitamin D: 7 Lebensmittel, die einem Mangel vorbeugenDurchschnittliche Bewertung: 4.41560

Vitamin D: 7 Lebensmittel, die einem Mangel vorbeugen

Vitamin D spielt zusammen mit Calcium eine wichtige Rolle für unseren Knochenstoffwechsel. Einen überwiegenden Teil des Vitamins produziert der Körper normalerweise durch die Einwirkung von Sonnenlicht auf die Haut selbst. Besonders in der dunklen Jahreszeit wird dies aber zum Problem, da die Sonne weniger scheint, die Strahlung gering ist und man meistens auch noch in Jacke, Schal und Mütze eingepackt ist, sodass die eigene Vitamin-D-Produktion stark sinkt. Insgesamt gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Lebensmitteln, die Vitamin D in relevanten Mengen enthalten. Welche das sind zeigen, wir Ihnen auf den folgenden Seiten.

Ein paar Fakten rund um Vitamin D

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin und besonders für unsere Knochen und das Immunsystem von großer Bedeutung. Ein Problem ist, dass viele Menschen davon zu wenig aufnehmen beziehungsweise produzieren. Denn einen Großteil des Vitamins stellt der Körper normalerweise mithilfe von Sonnenlicht (UVB-Strahlen) selbst her. Zwischen Oktober und April reicht die Strahlung in Nordeuropa für die körpereigene Vitamin-D-Produktion in der Regel jedoch nicht aus, insbesondere wenn man auch noch Cremes mit Lichtschutzfaktor benutzt und sich wenig an der frischen Luft aufhält.

Kommt es zu einem Vitamin-D-Mangel, können eine Erweichung, Verformung sowie ein Abbau der Knochen (Osteomalazie, Osteoporose), ein geschwächtes Immunsystem, Nierensteine und möglicherweise sogar Übergewicht sowie ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf- und Autoimmunerkrankungen die Folge sein. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat daher bereits den Richtwert für die durchschnittlich benötigte Menge an Vitamin D für Erwachsene auf 20 μg pro Tag vervierfacht. EAT SMARTER zeigt Ihnen sieben Lebensmittel, die Sie mit Vitamin D versorgen und einem Vitaminmangel entgegenwirken.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
EAT SMARTER verrät die wichtigsten Fakten über ballaststoffreiche Nahrungsmittel.
Sie möchten mehr Obst und Gemüse essen? Mit den Tipps von EAT SMARTER wird es für Sie ganz einfach mehr Vitamine aufzunehmen.
Schreiben Sie einen Kommentar