Kochen und Oldtimer - die Leidenschaften von Horst Lichter | EAT SMARTER
5
1
Drucken
1
Horst LichterDurchschnittliche Bewertung: 4155

Horst Lichter

Mit dem Oldie-Motorrad durch die Lande: Koch Horst Lichter auf Reisen. Mit dem Oldie-Motorrad durch die Lande: Koch Horst Lichter auf Reisen.

Er geht auf Tournee, um live zu kochen, schreibt Bücher und steht im Fernsehen für ein Millionenpublikum vor dem Herd. Horst Lichter ist ein echtes Markenzeichen, unverkennbar durch seinen gezwirbelten Schnurrbart. Er ist ein Spitzenkoch mit Humor, Talent und Leidenschaft. Um ein Haar hätte es Horst Lichter jedoch fast nicht auf die Kochbühne geschafft, denn schon früh erlitt er zwei Hirnschläge und einen Herzinfarkt.

Eine zweite Chance für die Liebe zum Kochen

Horst Lichter wird 1962 als Sohn eines Bergmannes in der Gemeinde Rommerskirchen, im beschaulichen Örtchen Nettesheim geboren. Schon früh entscheidet er sich, Koch zu werden und beginnt ab 1976 eine Ausbildung im Hotelrestaurant "Alte Post" in Bergheim. Doch der junge Horst Lichter fühlt sich in der gewerblichen Küche nicht wohl, weil sie zu stark auf den finanziellen Gewinn reduziert ist. Also versucht er sich als Bergmann. Er heiratet das erste Mal mit 19, kauft ein eigenes Haus und bekommt finanzielle Probleme. Er sucht sich einen Nebenjob auf dem Schrottplatz und erleidet bereits mit 26 seinen ersten Hirnschlag. Zwei Jahre später folgt der zweite in Kombination mit einem Herzinfarkt. Von da an krempelt Horst Lichter sein Leben komplett um und widmet sich seinen Leidenschaften: dem Kochen und den Oldtimern.

Horst Lichter und seine Oldiethek

Der 1990 von Horst Lichter eröffnete Oldtimer-Club in einer Halle in Rommerskirchen wird über die Jahre so bekannt für seine Gerichte, dass dieser 1995 in das "Restaurant Oldiethek" umgewandelt wird. Auf einem flämischen Kohleofen bereitet Horst Lichter vor den Augen seiner Gäste die einzelnen Gerichte zu. Das kommt gut an und verleiht dem Club, ausgestattet mit Trödel, Kitsch, Motorrädern und Autos, zusätzlich eine urige Atmosphäre. Aber nicht nur in seinem eigenen Restaurant mimt Horst Lichter den Chefkoch. Er stellt seine Qualitäten auch im WDR unter Beweis, wo er in Johannes B. Kerners Kochshow und bei "Lanz kocht!" leckere Gerichte zubereitet. Seit 2006 kocht er gemeinsam mit Sternekoch Johann Lafer in der Show "Lichter! Lafer! Lecker!" und steigt 2008 als Moderator bei der "Küchenschlacht" ein.

Ohne Restaurant, aber dafür mit mehr Live-Shows

Horst Lichter unterhält Mann und Frau gleichermaßen und das nicht nur mit seiner Kochkunst, sondern vor allem durch seine sympathische Art und seinen Humor. Aufgrund des Zeitmangels durch seine vielen Fernsehauftritte musste Lichters "Oldiethek" Ende 2010 schließen. Im selben Jahr zieht Horst Lichter mit Ehefrau Nada in den Schwarzwald. Seitdem tourt Horst Lichter auch mit einem Koch-Programm durch Deutschland und hat eine neue Serie mit Kult-Faktor. In "Lichters Schnitzeljagd" fährt er für den WDR mit seinem Oldtimer-Motorrad durch die Lande, um kulinarische Fragen zu beantworten.

Steckbrief: Horst Lichter

Geboren am: 15. Januar 1962 in Nettesheim
Familienstand: Verheiratet mit Nada Lichter (seit 2009)
Sterne: keine
Restaurants: Restaurant Oldiethek (bis 2010)
Bücher:
  • "Alles in Butter" (2009),
  • "Lafer! Lichter! Lecker! - Unsere besten Rezepte" (2012),
  • "Großmutters geheime Rezepte - Aufgedeckt und aufgetischt" (2005),
  • "Lichters Jahreszeitenküche" (2002)
TV-Shows
  • "Lichters Schnitzeljagd" (seit 2012),
  • "Kerner kocht!" (2005 bis 2008),
  • "Lichter! Lafer! Lecker!" (seit 2006),
  • "Die Küchenschlacht" (seit 2008),
  • "Lichters Jahreszeitenküche" (2002)
Homepage www.horst-lichter.de
Ähnliche Artikel
Thomas Krause
Biografie Thomas Krause: Lernen Sie den sympathischen Koch Thomas Krause näher kennen.
Mit ein paar simple Tricks können selbst blutige Anfänger krisenfrei ein Menü stemmen. EAT SMARTER hat sich schlau gemacht, wie Profis beim Kochen ihre Nerven schonen. Wir haben die 6 effektivsten Tipps ausgewählt.
Sternekoch Johann Lafer steht für eine Feinschmecker-Küche mit gesunden Zutaten. Mehr als 3.000 Mal bekochte er damit schon das Fernsehpublikum.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Der Mann ist echt Spitze und symphatisch bis zum geht nicht mehr!!!!!!