Bardieren | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
BardierenDurchschnittliche Bewertung: 3.7153

Bardieren

Bardieren: ein Kniff aus der Profi-Küche. Bardieren: ein Kniff aus der Profi-Küche.

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Bardieren garantiert saftiges Fleisch und Geflügel.

Der Begriff "bardieren" kommt aus der Profi-Küche. Gemeint ist das Umwickeln von magerem Fleisch (wie Wild) oder Geflügel mit Speckscheiben, damit es saftig bleibt. Durch die Speckschicht wird verhindert, dass die Flüssigkeit beim Backen oder Braten verdampft. So bleibt der Saft im Fleisch und macht es dadurch schön zart. Zudem gibt der Speck dem Fleisch einen wunderbar aromatischen Geschmack, denn Fett ist ein Geschmacksträger.
Ähnliche Artikel
dressieren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Dressieren ist eine Methode, die das gleichmäßige Garen von Geflügel unterstützt.
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Bissfest garen ist für Pasta, Gemüse und Co. häufig der perfekte Garpunkt.
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Andünsten ist eine fettarme Garmethode.
Schreiben Sie einen Kommentar