Lakritzen | EAT SMARTER
1
0
Drucken
0
LakritzenDurchschnittliche Bewertung: 4151

Lakritzen

Lakritzen Lakritzen

Alles was Sie über Lakritzen wissen sollten. Hier klicken!

Lakritzen zählen wegen ihrer schleimlösenden und hustenstillenden Eigenschaften zu den traditionsreichen Hausmitteln gegen Erkältungen. Sie werden aus dem eingedickten Saft der Süßholzwurzel mit Zucker, dem scharf schmeckenden Salmiaksalz Ammoniumchlorid und Stärke oder Gummi arabicum hergestellt und im Lebensmittelhandel und in Apotheken verkauft. Ihre entzündungshemmenden und durchblutungsfördernden Eigenschaften eignen sich auch zur Linderung von Magenbeschwerden. Wissenschaftler sind weiteren Heilwirkungen auf der Spur. Substanzen aus dem Saft der Süßholzwurzel sind wahrscheinlich in der Lage, die Entstehungsmechanismen einiger Krebsarten zu blockieren. Außerdem hemmt das in Lakritzen enthaltene Glycyrrhizin die Ausbreitung von Viren.

Lakritzen: Gut zu wissen

Das würzig-süße und wasserlösliche Kristall Glycyrrhizin hat eine ähnliche Wirkung wie das Hormon Aldosteron, das den Flüssigkeitshaushalt unseres Körpers reguliert. Wer große Mengen von Lakritzen isst, muss bei entsprechender Veranlagung mit erhöhtem Blutdruck und Wassereinlagerungen rechnen, denn der Stoff, kann den Mineralstoffhaushalt durcheinander bringen. Er hält das flüssigkeitsbindende Natrium mit dem Wasser im Körper zurück und schwemmt dafür das wasserausscheidende Mineral Kalium aus. Regelmäßiger täglicher Konsum von mehr als 30 Gramm kann bei empfindlichen Menschen zu ernsthaften Gesundheitsstörungen führen.

EAT SMARTER Empfehlung:

Herz- und Kreislaufkranke, Diabetiker, Hochdruckkranke und Schwangere sollten möglichst selten Lakritzen naschen. Gesunden Menschen schaden sie nicht; Leute mit niedrigem Blutdruck finden die Wirkung kleiner Mengen sogar oft angenehm.

Rezepte mit Lakritze:

Rezepte mit Lakritze finden Sie natürlich auch hier bei EAT SMARTER:

Ähnliche Artikel
Warenkunde Zucker
Alles was Sie über Zucker wissen sollten. Hier klicken!
Alles was Sie über Gummibärchen wissen sollten. Hier klicken!
Warenkunde Konfitüre
Alles was Sie über Konfitüre wissen sollten. Hier klicken!
Schreiben Sie einen Kommentar