Erdbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen
35 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 26 cm Durchmesser
Für den Boden
5 Eier getrennt
125 g Zucker
1 Orange unbehandelt
125 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.3 EL Kakaopulver
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör z. B. Cointreau
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Für die Füllung
500 ml Schlagsahne
2 P. Sahnesteif
2 TL Vanillezucker
Zucker nach Geschmack
Für den Belag
300 g Erdbeeren
1 P. Tortenguss
1 TL Zitronensaft
Zucker nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Eine Springform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen oder mit Backpapier auslegen.
2
Für den Boden die Eiklar zu Schnee schlagen und kühl stellen.
3
Die Eigelbe mit Zucker und etwas abgeriebener Orangenschale zu einer hellgelben, voluminösen Schaummasse schlagen.
4
Den Eischnee auf die Schaummasse häufen.
5
Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, darübersieben und gut unterziehen. Die Masse in die Springform füllen, glattstreichen und in 30-40 Minuten "goldgelb" abbacken. Den Boden kurz in der Form abkühlen, dann auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Den Boden einmal durchschneiden.
6
Einen Boden auf eine Tortenplatte gegen und mit einem Tortenring umlegen.
7
Die Orange auspressen und den Saft mit dem Orangenlikör mischen. Den Tortenboden mit der Hälfte der Flüssigkeit tränken.
8
Für die Füllung die Schlagsahne mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker nach Geschmack schnittfest schlagen. Die Hälfte der Masse auf dem ersten Boden verteilen, glatt streichen und den zweiten Boden auflegen. Diesen tränken und mit der restlichen Sahne bestreichen. Den Kuchen kühl stellen.
9
Für den Belag die Erdbeeren putzen, halbieren und den Boden dicht damit belegen.
10
Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit der benötigten Flüssigkeit (Wasser), dem Zitronensaft und Zucker nach Bedarf zubereiten. Mit einem Backpinsel den Tortenguss dünn auf den Erdbeeren verteilen, so dass sie nur etwas Glanz bekommen und nicht "zugeschüttet" sind.
11
Den Kuchen bis zum Servieren wieder kühl stellen.