Frankfurter Kranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frankfurter KranzDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz
2 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
150 g weiche Butter
1 Prise Salz
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
2 Eier
250 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
100 ml Milch
Für Füllung und Garnitur
½ l Milch
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
200 g weiche Butter
Jetzt kaufen!75 g Puderzucker
1 EL Honig
1 EL Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gehackte Mandeln
Sonnenblumenöl
100 g Belegkirsche rote und grüne
6 EL Himbeerkonfitüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig die weiche Butter mit Salz, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale cremig rühren. Nacheinander die Eier dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren. Nur so viel Milch zum Teig geben, bis dieser schwer reißend vom Löffel fällt.
2
Den Teig in die Formen füllen und im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) 25 - 30 Min. backen. Die Kuchen in den Formen noch 15 Minuten abkühlen lassen, dann auf Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
3
Für die Füllung von der Milch 6 Esslöffel abnehmen. Den Rest mit Zucker und Vanillezucker aufkochen. Das Puddingpulver in der kalten Milch glatt rühren und in die kochende Milch gießen. Unter Rühren einmal aufkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Butter schaumig rühren. Den abgekühlten Pudding esslöffelweise unterrühren. Die Creme 20 Minuten kühl stellen. Den Puderzucker in einem Töpfchen zu einem hellbraunen Karamell schmelzen. Honig, Butter und Mandeln einrühren. Einen Teller mit etwas Öl bestreichen und den Krokant darauf fest werden lassen. Dann klein hacken, die Kirschen halbieren.
4
Die kleinen Kuchen quer 2 x durchschneiden. Den ersten Boden mit Konfitüre bestreichen und den mittleren Boden darauf legen. Mit Buttercreme bestreichen und den Deckel auflegen. Kuchen rundherum mit der Creme bestreichen, mit Krokant bestreuen und mit den Kirschen garnieren.