Mini-Frankfurter Kranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Frankfurter KranzDurchschnittliche Bewertung: 3.81539

Mini-Frankfurter Kranz

Rezept: Mini-Frankfurter Kranz
1 Std. 30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
Für den Teig
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
1 EL Zitronensaft
125 ml Milch
350 g Mehl
Jetzt kaufen!150 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
Butter für die Form
Zum Füllen
400 g Butter
Jetzt kaufen!300 g Puderzucker
4 Eigelbe
4 EL Vanillezucker
75 g Kirschkonfitüre
Für den Krokant
25 g Butter
40 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gehackte Mandeln
Belegkirsche zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Förmchen ausfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen. Für den Teig Butter mit Zucker schaumig schlagen, nach und nach Eier und Zitronensaft unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, unterziehen. Teig in die Förmchen füllen und bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Im ausgeschalteten Backofen etwa 10 Minute ruhen lassen, dann Rand lösen, den Törtchen aus der Form stürzen und ganz auskühlen lassen.
2
Für die Creme die Butter schaumig rühren. Puderzucker, Vanillezucker und Eigelbe mischen. Törtchen jeweils zweimal durchschneiden, mit Kirschkonfitüre bestreichen und mit Buttercreme füllen, zusammensetzen und mit restlicher Buttercreme rundherum bestreichen.
3
Für den Krokant die Butter erhitzen, Mandeln und Zucker unter Rühren dazugeben und goldgelb karamellisieren, abkühlen lassen. Törtchen mit Krokant bestreuen, und mit Belegkirschen verzieren.