Gebratene Poularde mit Weintrauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Poularde mit WeintraubenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Gebratene Poularde mit Weintrauben

Rezept: Gebratene Poularde mit Weintrauben
35 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde küchenfertig, ca. 1,3 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g helle, kernlose Weintrauben
8 kleine Schalotten
2 Stängel Estragon
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g ganze, geschälte Mandeln
Fett für die Form
250 ml Geflügelbrühe
Estragonzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Poularde waschen, trocken tupfen, in 8 Teile zerlegen und diese mit Salz und Pfeffer würzen. Die Trauben ebenfalls waschen und gut abtropfen lassen. Die Schalotten abziehen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

2

Die Trauben mit den Schalotten, den Mandeln und den Kräuterblättchen mischen, die Hälfte in einer gefetteten Auflaufform verteilen, die Poulardenteile darauf setzen und die übrigen Trauben in die Zwischenräume geben. Mit der Brühe begießen und im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten goldbraun backen lassen. Herausnehmen und mit frischen Kräuterzweigen garniert servieren.