Gebratener Lachs mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Lachs mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gebratener Lachs mit Spargel

Gebratener Lachs mit Spargel
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 Stangen grüner Spargel
1 EL Butter
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Lachssteaks à 200 g
2 EL Zitronensaft
Mehl
100 g Butter
Sauce Hollandaise
250 g Butter
2 Eigelbe
4 EL trockener Weißwein
2 EL Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1 Blutorange
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Hollandaise Butter zerlassen und den Schaum abschöpfen. Eigelbe und Wein in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad schaumig schlagen, dann die Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazugeben, bis eine schöne Sauce entsteht. Die Eimasse darf nicht gerinnen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten.
2
Spargel waschen, 10 cm hinter den Köpfen abschneiden und die Spitzen in leicht gesalzenem Wasser mit der Butter und Zucker ca. 10 Minuten garen.
3
Lachs waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mehlieren und in der Butter 2 - 3 Minuten von jeder Seite goldgelb braten.
4
Orange mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei die weiße Haut entfernen, dann entlang der Trennwände die Filets herauslösen. Austretenden Saft auffangen und den Rest auspressen. Sauce Hollandaise mit dem Saft der Blutorange veredeln. Lachs auf Tellern mit etwas Sauce Maltaise und dem Spargel anrichten.