Geflügelbrühe mit Fadennudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelbrühe mit FadennudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Geflügelbrühe mit Fadennudeln

Rezept: Geflügelbrühe mit Fadennudeln
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kapaun ca. 2,5 kg, oder ein großes Suppenhuhn
Salz
1 TL Pfefferkörner
Hier kaufen!½ TL frisch geriebener Ingwer
1 gehackte Knoblauchzehe
1 TL Tomatenmark
250 g Möhren
250 g Petersilienwurzel
¼ Knollensellerie
1 Gemüsezwiebel
1 Bund Petersilie
150 g Champignons
150 g grüne Erbsen
150 g Fadennudel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Kapaun mit kaltem Wasser aufsetzen, bei starker Hitze aufkochen. Wenn es kocht, den Schaum abschöpfen. Salzen, Pfefferkörnern, Ingwer, Knoblauch und Tomatenmark zugeben und würzen.
2
Das Gemüse putzen (die Zwiebel nicht schälen!). Die Hälfte der Möhren und Petersilienwurzeln, die Hälfte von dem Sellerie und der Petersilien und die ganze Zwiebel in die Suppe geben. Bei kleiner Hitze halb zugedeckt ca. 1 1/4 Stunden simmernd köcheln, bis das Huhn und Gemüse gar sind.
3
Die restlichen Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie in feine Streifen schneiden. Die restliche Petersilie fein hacken. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden.
4
Das Huhn aus der Brühe nehmen, diese passieren und 1 l in einem neuen Topf erhitzen. Die Möhren und Petersilienwurzel zugeben und 4 Minuten köcheln lassen. Dann die Champignons und Erbsen zugeben und weitere 4 Minuten köcheln lassen.
5
Die Nudeln zur Suppe geben und gar ziehen lassen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Huhn von der Haut befreien, das Fleisch von den Knochen lösen und in Streifen zupfen.
6
Die Fleischstreifen auf Teller verteilen, die Suppe darüber gießen und mit der restlichen gehackten Petersilie bestreut servieren.