Gemüsesalat mit Bergkäse und Senfdressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsesalat mit Bergkäse und SenfdressingDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Gemüsesalat mit Bergkäse und Senfdressing

Gemüsesalat mit Bergkäse und Senfdressing
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
200 g Prinzessbohne
Salz
100 g grüne Erbsen
½ Kopf Bataviasalat
2 Möhren
100 g Bergkäse
3 Tomaten
Für die Vinaigrette
1 Bund Gartenkräuter
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
1 EL mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Honig
5 EL Sonnenblumenöl
Thymianblüten zum Garnieren
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, nach 5 Minuten die Erbsen zugeben. Alles abgießen, kurz abtropfen und sofort ins Eiswasser geben.
2
Den Salat kurz unter kalten, fließendem Wasser waschen, abtropfen, trocken schütteln und mundgerecht zerpflücken. Die Möhren schälen, in Scheiben hobeln, die Bohnen evtl. halbieren und den Bergkäse in kleine Würfel schneiden. Alles miteinander mischen.
3
Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
4
Für die Vinaigrette die Kräuter waschen, trocken schütteln und klein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Den Essig, Senf, Salz, Pfeffer mit Honig und Sonnenblumenöl gut verrühren. Die Zwiebel, Knoblauch und Kräuter unter die Soße rühren und einige Minuten ziehen lassen. Die Vinaigrette nochmals gut aufrühren.
5
Den Salat mit der Hälfte der Vinaigrette mischen, auf vier Tellern mit den Tomatenscheiben anrichten, mit der restlichen Vinaigrette beträufeln und mit Thymianblüten und Basilikumblättern garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Frisches Weißbrot dazureichen.