Hähnchenbrust mit Käsecreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit KäsecremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Hähnchenbrust mit Käsecreme

Hähnchenbrust mit Käsecreme
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 160 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
2 EL Butterschmalz
150 g Gorgonzola
100 g Crème fraîche
1 Eigelb
2 EL Zitronensaft
2 TL gehackte Rosmarinnadel
1 Zitrone in dünnen Scheiben
Außerdem
Bohnen Je 200 g grüne und gelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180° vorheizen. Hähnchenbrustfilets salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben und im Butterschmalz rundum kurz und scharf anbraten.
2
Käse mit Creme fraiche, Eigelb, Zitronensaft, Salz, Pfeffer pürieren und Rosmarin unterrühren. Hähnchenbrustfilets in eine gefettete Auflaufform legen, mit Käsecreme bestreichen und ca. 10 Minuten backen, nach 5 Min. mit Zitronenscheiben belegen und fertig backen.
3
Bohnen waschen, putzen und in reichlich gesalzenem, kochendem Salzwasser ca. 10 Min. kochen, abgießen und mit den Hähnchenfilets servieren.