Kressesuppe mit Räucherlachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kressesuppe mit RäucherlachsDurchschnittliche Bewertung: 3.91540

Kressesuppe mit Räucherlachs

Kressesuppe mit Räucherlachs

Kressesuppe mit Räucherlachs - Low-Carb-Leckerbissen mit reichlich Würze und vielen gesunden Fettsäuren.

170
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (40 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
1 Schalotte
1 EL Butter (15 g)
600 ml Gemüsebrühe
1 Beet Kresse
120 ml Sojacreme
50 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
80 g Räucherlachs in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und würfeln.

2

Butter in einem Topf erhitzen. Zucchini und Schalotte darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Brühe zugießen und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen.

3

Inzwischen Kresse vom Beet schneiden, etwas für die Garnitur beiseitestellen. Kresse unter die Suppe rühren und alles fein pürieren. Sojacreme und saure Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Suppe auf 4 Schüsseln verteilen und mit Lachs und beiseitegestellter Kresse belegen.