Lauchtarte mit Camembert, Hähnchen und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchtarte mit Camembert, Hähnchen und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Lauchtarte mit Camembert, Hähnchen und Pinienkernen

Rezept: Lauchtarte mit Camembert, Hähnchen und Pinienkernen
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück (Tarteformen, ca. 10x15 cm)
Für den Teig
300 g Mehl
1 Ei
1 TL Salz
1 Prise Zucker
150 g kalte Butter
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
3 Stangen Lauch nur das Weiß und Hellgrün
Salz
500 g Camembert
Pfeffer aus der Mühle
4 EL geschmolzene Butter
Für das Hähnchen
400 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Pflanzenöl
1 TL Currypulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
zum Garnieren
rosa Pfefferbeeren
grob gehackte Petersilie
Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, in der Mitte eine Mulde formen und das Ei hinein schlagen. Auf dem Mehlrand das Salz, den Zucker und die Butter in Stücke verteilen. Mit einem Messer oder einer Teigkarte zu Krümeln hacken und mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Falls nötig, noch etwas Mehl oder kaltes Wasser ergänzen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

Den Lauch waschen, putzen (dabei ganz lassen) und in ca. 15 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abschrecken, gut abtropfen lassen und längs halbieren. Den Camembert in Streifen schneiden.

3

Den Backofen auf 160° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteformen mit Backpapier auslegen.

4

Den Teig vierteln und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu Rechtecken in Backformgröße ausrollen. In die Formen legen und dabei einen Rand formen. Darauf den Lauch mit dem Käse verteilen. Pfeffern und leicht salzen. Mit der Butter bestreichen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

5

Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In heißem Öl rundherum 3-4 Minuten braten. Das Currypulver untermengen, beiseite ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Minuten nur noch gar ziehen lassen.

6

Die Tartes aus dem Ofen nehmen, aus den Formen heben und auf Teller setzen. Mit dem Hähnchen belegen und mit rosa Pfeffer, Petersilie und Pinienkernen garniert servieren.