Linsen-Paprika-Salat und Croutons mit Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsen-Paprika-Salat und Croutons mit ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Linsen-Paprika-Salat und Croutons mit Ziegenkäse

Linsen-Paprika-Salat und Croutons mit Ziegenkäse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Puy-Linsen
600 ml Gemüsebrühe
1 rote Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Rote Bete Blatt
1 Handvoll Basilikum
Für die Croutons
100 g Ziegenkäse Rolle
12 Scheiben Mini-Baguette
Basilikum-Pesto (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Linsen waschen und abtropfen lassen. Die Brühe aufkochen lassen und die Linsen darin etwa 20 Minuten leise gar köcheln lassen.
2
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Während der letzten ca. 5 Minuten mit den Linsen garen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. In 1 EL heißem Öl anschwitzen und mit dem Essig ablöschen. Mit 3-4 EL Öl unter die Linsen mengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauwarm abkühlen lassen.
3
Die Rote Beete-Blätter abbrausen und abtropfen lassen. Das Basilikum abzupfen und grob schneiden.
4
Für die Croutons den Ofen auf Grillfunktion vorheizen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden und auf die Baguettescheiben legen. Unter dem Grill 4-5 Minuten überbacken und wieder aus dem Ofen nehmen.
5
Die Rote Beete-Blätter und das Basilikum unter den Salat mengen und abschmecken.
6
Auf Schüsseln verteilen und mit den Croutons und je einem Klecks Pesto garniert servieren.