Plätzchen mit Zuckerguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Plätzchen mit ZuckergussDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Plätzchen mit Zuckerguss

Rezept: Plätzchen mit Zuckerguss
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Honig, Zucker, Butter und Wasser erwärmen, zerlassen und in einer Schüssel kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse das Ei rühren. Mehl und Backpulver unterkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und Tannenbäume ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2

Puderzucker mit ca. 1 EL Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die Tannenbäume damit bestreichen, antrocknen lassen. 

3

Den Rest mit Lebensmittelfarben färben und mit Hilfe eines Zahnstochers kleine bunte Punkte auf den weißen Zuckerguss tropfen lassen.