Portwein-Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portwein-ButterDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Portwein-Butter

Rezept: Portwein-Butter
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g weiche Butter
50 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
50 ml Portwein
50 ml Gemüsebrühe
½ TL Honig
3 Stängel Thymian
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen, halbieren und sehr fein würfeln oder hacken. Die Zwiebeln zusammen mit dem Portwein und der Brühe in einem Topf erhitzen. Den Honig zufügen und ca. 20 Minuten einkochen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2
Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und unter die Zwiebeln rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise gemahlenem Kreuzkümmel würzen. Mit mit der schaumigen Butter verrühren. In Schälchen füllen und ca. 1 Stunde kühl stellen. Mit Thymianblüten garniert servieren.

Schlagwörter