Renke mit Rucola-Karotten-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Renke mit Rucola-Karotten-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.61529

Renke mit Rucola-Karotten-Salat

Renke mit Rucola-Karotten-Salat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 g Filet von der Bodenseefelche (oder Renke)
2 EL Zitronensaft
2 EL Mehl
2 Möhren
4 EL Butter
1 Bund kleines Rucola
2 EL Basilikum-Pesto (Glas)
1 große Knoblauchzehe
1 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Renkenfilets salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
2
Möhren schälen und auf dem Gemüsehobel längs in dünne Scheiben hobeln.
3
Dann in kochendem Salzwasser 1-2 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
4
Rucola waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern, harte Stiele abschneiden.
5
Knoblauch schälen und quer in dünne Scheiben schneiden, dann in einer kleinen Pfanne im heißen Öl knusprig braun braten (darauf achten, dass der Knoblauch nicht verbrennt), auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
6
Renkenfilets in Mehl wenden und in 2 EL heißer Butter von beiden Seiten je 2-4 Min. braten.
7
Möhren in restlicher heißer Butter einschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und erhitzen lassen.
8
Zum Servieren Rucola auf Teller verteilen, Möhren darüber anrichten und obenauf die Renkenfilets legen. Knoblauchscheiben am Rand verteilen und das Gemüse mit Pesto beträufeln.