Karotten-Glasnudel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten-Glasnudel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Karotten-Glasnudel-Salat

Rezept: Karotten-Glasnudel-Salat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Thunfischfilet frisch
100 g Glasnudeln
1 Möhre
½ Stange Lauch (nur das das Grüne)
1 TL Zitronensaft
1 TL Butterschmalz
Salz
weißer Pfeffer
Für das Dressing
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen1 EL Fischsauce
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
1 EL Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Thunfisch in Würfel schneiden. Die Glasnudeln in reichlich lauwarmem Wasser einweichen, mit der Schere etwas zerkleinern und in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Die Nudeln abgießen und eiskalt abschrecken. Mit den Zutaten für das Dressing vermischen und abschmecken. Die Möhre waschen, schälen, in lange, feine Stifte schneiden und mit wenig Zitronensaft beträufeln. Den Lauch waschen, das Grüne schräg in schmale Ringe schneiden.
2
Den Fisch in heißem Butterschmalz kurz anbraten, salzen, pfeffern und zur Seite stellen. Die Nudeln zu 2/3 auf die Gläser verteilen, den Fisch und die Möhrenstifte dazugeben. Die restlichen Nudeln auf Gabeln aufdrehen, und die Gläser mit den restlichen Glasnudeln sowie den Lauchringen garnieren. Sofort servieren.