Salat mit Lachs und Kaviar im halben Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat mit Lachs und Kaviar im halben ApfelDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Salat mit Lachs und Kaviar im halben Apfel

Salat mit Lachs und Kaviar im halben Apfel
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Räucherlachs
4 Riesengarnelen küchenfertig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 grüne Äpfel
2 EL Zitronensaft
1 Frühlingszwiebel
1 Stange Staudensellerie
4 Dillspitzen
4 EL Lachs- oder Forellenkaviar
große Johannisbeeren
4 kleine Salatblätter
½ TL Zitronenschale von 1/2 unbehandelten Zitrone
4 dünne Zitronenscheiben
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Limettensaft
2 EL Traubenkernöl
1 Msp. Zucker
¼ rote Paprika
Hier bei Amazon kaufenSesamsamen zum Bestreuen
1 Stück Salatgurke
Hier kaufen!4 Scheiben eingelegter Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Äpfel halbieren und die Früchte zu Schalen aushöhlen, dabei eine 5-8 mm dicke Außenwand stehen lassen. Die Apfelschalen innen mit zitronensaft auspinseln. Den Räucherlachs in breite Streifen schneiden. Die Garnelen trocken tupfen und in heißem Öl kurz von beiden Seiten anbraten, salzen, herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Streifen oder Ringe schneiden. Staudensellerie waschen, putzen und in Scheibchen oder Streifen schneiden, das Blattgrün ganz lassen oder in mundgerechte Stücke zupfen. Dill und Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen. Salatblätter waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und gut abtropfen lassen.

3

Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Salatgurke schälen und längs in sehr dünne Streifen schneiden. Die Zitronenscheiben halbieren. Aus Salz, Pfeffer, Zucker, Limettensaft und Traubekernöl ein Dressing rühren. Alle Salatzutaten mischen und mit dem Dressing marinieren. In die Äpfel füllen, dann die Lachsstreifen, die Garnelen den Ingwer und den Kaviar auf dem Salat anrichten und mit Dill, Zitronenscheiben, Johannisbeeren, Staudenselleriegrün und Zitronenzesten garnieren. Mit Sesam bestreut servieren.