Schwarz-Weiß-Gebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarz-Weiß-GebäckDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Schwarz-Weiß-Gebäck

Rezept: Schwarz-Weiß-Gebäck
2 h. 45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
160 g weiche Butter
70 g Zucker
1 TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz
1 EL Milch
250 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
1 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter, Zucker, Vanille, Salz und Milch cremig rühren. Mit Mehl rasch zu einem glatten Teig verkneten. Drei Viertel des Teigs mit Kakao verkneten. Teige getrennt in Folie wickeln. 1 Std. kalt stellen.
2
Hellen Teig zu einem Rechteck von ca. 12 x 15 cm, dunklen Teig zu einer Platte von ca. 18 x 15 cm ausrollen. Übrigen dunklen Teig zu einer 15 cm langen Rolle formen, mit Eiweiß besteichen, mit hellem Teig umwickeln. Wieder mit Eiweiß bestreichen, in dunklen Teig wickeln. Folie darum legen. 1 Std. kühlen. Ofen auf 190° vorheizen. Rolle in dünne Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 12 Min. backen.