Weihnachtliche Frischlingsmedaillons mit Birnenkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachtliche Frischlingsmedaillons mit BirnenkompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Weihnachtliche Frischlingsmedaillons mit Birnenkompott

Weihnachtliche Frischlingsmedaillons mit Birnenkompott
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
12 dünne Wildschweinmedaillons küchenfertig, á ca. 50 g
1 EL Mehl
1 EL Butterschmalz
4 Birnen
50 ml Cidre
Hier kaufen!2 Nelken
1 EL Butter
1 Orange unbehandelt
50 ml Cognac
300 ml Wildfond
1 EL Mehlbutter
Jetzt kaufen!4 EL geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 80°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Karotte schälen und fein reiben. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und klein würfeln. Die Wildschweinmedaillons mit 1 TL Mehl bestauben und anschließend leicht pfeffern. Im heißen Butterschmalz kurz rundherum scharf anbraten, die Orangenschale darüber reiben und anschließend in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten ziehen lassen.

2

Die Birnen schälen, halbieren und jede Birne in 6 Spalten schneiden. Das Kernhaus herausschneiden und die Birnen in einen Pfanne geben, den Cidre angießen und alles zusammen mit den Nelken erhitzen und 1-2 Minuten leise köcheln lassen. Das Gemüse in Butter andünsten, die Orange auspressen, den Saft mit dem Cognac dazugeben und alles ca. 5-8 Minuten offen köcheln lassen, etwas Fond mit Mehl glatt rühren, den restlichen Fond aufgießen.

3

In den kochenden Fond die Mehlbutter einrühren und unter Rühren einmal aufkochen. Die Soße durch ein Sieb passieren. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, den entstandenen Bratensaft in die Soße rühren und die Soße mit Pfeffer abschmecken. Die Soße auf vorgewärmte Teller verteilen und die Medaillons darauf anrichten. Die Birnen dazugeben und mit Mandeln bestreut servieren.