Weißer Bohneneintopf mit Putenwurst und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißer Bohneneintopf mit Putenwurst und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.41529

Weißer Bohneneintopf mit Putenwurst und Tomaten

Weißer Bohneneintopf mit Putenwurst und Tomaten
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 ½ EL Olivenöl
400 g weiße Bohnen
2 EL Tomatenmark
1 l Fleischbrühe
1 Rosmarinzweig
Pfeffer aus der Mühle
Salz
200 g Cocktailtomate
4 Putenbratwürste je nach Größe
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, ebenfalls fein hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten.

2

Das Tomatenmark einrühren, dann die Fleischbrühe angießen und die Bohnen und den Rosmarin zugeben. Zum Kochen bringen, salzen, pfeffern, ca. 45-60 Min. kochen lassen, bis die Bohnen weich sind. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten waschen, halbieren und zu den Bohnen geben.

3

Während die Bohnen garen, die Würstchen im restlichen Öl goldbraun braten. In mundgerechte Stücke schneiden und in den Eintopf geben.