Winterlicher Sangria Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Winterlicher SangriaDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Winterlicher Sangria

Winterlicher Sangria
2 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für
1 Flasche guter spanischer Rotwein
250 ml Orangensaft
2 Zimtstangen
½ Zitrone
2 ½ Orangen
2 Äpfel
3 cl Cointreau
3 cl spanischer Brandy
Kandiszucker zum Süßen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rotwein, Orangensaft und Zimtstangen in eine Schüssel geben. Zitronen- und Orangenhälfte mit einem Sparschäler dünn spiralförmig schälen, Früchte dann auspressen. Schale und Saft zur Weinmischung geben.
2
Übrige Orangen heiß waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel in Würfel schneiden. Beides in die Weinmischung geben und ca. 2 Std. ziehen lassen.
3
Den Schüsselinhalt durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen, Zimtstangen, Orangen- und Zitronenschale wieder in den Topf geben, langsam erhitzen, bis sich Schaum bildet, nicht kochen lassen. Vom Herd ziehen und die Orangen- und Apfelstücke wieder in den Wein geben. Cointreau und Brandy zugießen und ca. 4 Min. ziehen lassen.
4
Die heiße Sangria dann in Punschgläser füllen. Holzspießchen oder Zahnstocher für die Fruchtstücke und Kandiszucker zum Süßen dazu reichen.