Zitronenverbene-Mousse mit Beeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronenverbene-Mousse mit BeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Zitronenverbene-Mousse mit Beeren

Rezept: Zitronenverbene-Mousse mit Beeren

Zitronenverbene-Mousse mit Beeren - Eine feine, leichte Creme – gewürzt mit Kräutern, die man aus fruchtigen Teemischungen kennt.

260
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Handvoll Zitronenverbenenblatt (evtl. ein paar mehr für die Dekoration)
100 ml trockener Weißwein (oder heller Traubensaft)
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
250 g Magerquark
50 g Crème fraîche
2 EL Vanillezucker (40 g)
50 g Zucker
200 ml Schlagsahne
200 g gemischte Beeren (frisch oder TK)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitronenverbeneblätter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Wein in einem Topf aufkochen lassen, vom Herd ziehen, Zitronenverbene hineingeben und auskühlen lassen.

2

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Quark, saurer Sahne, Vanillezucker und Zucker gut verrühren.

3

Gelatine ausdrücken, in einen Topf geben und zusammen mit 2–3 EL der Wein-Zitronenverbene-Mischung erwärmen und auflösen. 2–3 EL der Joghurtcreme unterrühren und Gelatine- mischung mit der restlichen Joghurtcreme und der übrigen Wein-Zitronenverbene-Mischung verrühren. Sahne steifschlagen und unterziehen. Alles in eine Schüssel füllen und zugedeckt für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

4

Inzwischen TK-Beeren auftauen lassen, frische Beeren waschen und trockentupfen. Zum Servieren Nocken von der Creme abstechen und auf 6 Tellern verteilen. Die Mousse mit den Beeren und gegebenenfalls Verbeneblättern garnieren.