Kalorienarme Weihnachtsplätzchen | EAT SMARTER
6
2
Drucken
2
7 kalorienarme Weihnachtsplätzchen für Genuss ohne ReueDurchschnittliche Bewertung: 4.2156

7 kalorienarme Weihnachtsplätzchen für Genuss ohne Reue

Plätzchen machen dick? Das muss nicht sein! Damit Sie die Vorweihnachtszeit mit gutem Gewissen und der einen oder anderen süßen Leckerei genießen können, haben wir sieben kalorienarme Weihnachtsplätzchen für Sie zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!

Mond und Sterne

1. Cashew-Kipferl mit Ingwer

Cashew-Kipferl mit Ingwer als kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Sie lieben Vanillekipferl, möchten aber gerne einmal eine neue Variante des Klassikers probieren? Dann empfehlen wir Ihnen die Cashew-Kipferl mit Ingwer, die durch die leicht scharfe Note geschmacklich aufgepeppt werden.

2. Spekulatius

Spekulatius als kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Selbst gemachter Spekulatius sieht nicht nur toll aus, sondern liefert dank fettarmer Joghurtbutter auch noch weniger Kalorien als die gekaufte Variante. Die knackigen Mandeln punkten außerdem mit gesunden ungesättigten Fettsäuren.

3. Zimt-Pecan-Plätzchen

Zimt-Pecan-Plätzchen

Außergewöhnlich, aber auch ganz besonders lecker: Aromatische Weihnachtsplätzchen mit Zimt werden dank Pecannüssen zu einem ganz besonderen Genuss.

4. Zimtsterne

Zimtsterne als kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Zimtsterne sind ein echter Klassiker und vom Plätzchenteller nicht wegzudenken. Das Beste: Die zarten Kekse belasten das Kalorienkonto mit nur 55 kcal pro Stück nicht zu sehr. So können Sie guten Gewissens auch ein zweites Mal zugreifen!

Übersicht zu diesem Artikel
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ich lebe in Kanada und weiss nicht, was Jogurtbutter ist. Kann ich auch normale Butter anstelle Jogurtbutter nehmen? Alle Rezepte sind sehr lecker.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem.