8 gute Gründe fürs Abnehmen | EAT SMARTER
23
1
Drucken
1
Prof. Dr. Froböse der Fitness-Doktor
8 gute Gründe fürs AbnehmenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523
27. Februar 2015

8 gute Gründe fürs Abnehmen

Bei Übergewicht sollte man versuchen, sein Gewicht zu reduzieren. Bei Übergewicht sollte man versuchen, sein Gewicht zu reduzieren.

Übergewicht kann auf Dauer krank machen. Das überschüssige Fett bewirkt im Körper eine Reihe schwerwiegender Veränderungen. Nicht zuletzt deshalb rät Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln dazu, massives Übergewicht abzubauen und mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren.

Übergewicht ist keinefalls nur ein ästhetisches Problem, liebe EAT SMARTER-Leser. Es abzubauen ist wichtig für unsere Gesundheit und für unser Wohlbefinden. In diesem Zusammenhang möchte ich allerdings noch einmal betonen, dass Fett im Körper nicht grundsätzlich schlecht ist und auch nicht immer krank macht. Denn Fette sind wichtige Regulatoren für zahllose Stoffwechselprozesse. Darüber hinaus schützt Fett die Organe und regelt die Körpertemperatur. Ein Leben ohne Fett wäre also gar nicht möglich. Es kommt allerdings auf die Menge an: Wenn es zu viel wird, besonders in der Körpermitte, wird das Fett gefährlich.

Zu viel Fett auf den Rippen führt dazu, dass die entzündungsfördernden Stoffe in den Zellen überhand nehmen. Das fördert Entzündungsprozesse speziell an den Wänden der Blutgefäße. Und diese laufen in der Regel völlig unbemerkt ab. Da sich gleichzeitig Ablagerungen an den Gefäßwänden nicht mehr richtig auflösen, kann eine Arteriosklerose entstehen. Übergewicht verengt also die Blutgefäße und steigern das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Und es gibt weitere gute Gründe, bei Übergewicht abzunehmen. Acht davon möchte ich Ihnen nun genauer vor Augen führen...

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Turbo-Stoffwechsel
Ein funktionierender Stoffwechsel ist entscheidend, wenn man Pfunde verlieren oder aber sein Gewicht halten will. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln verrät die besten Tricks für einen Turbo-Stoffwechsel.
Muskulatur aufbauen
Abnehmen ist kein Zuckerschlecken. Wer Erfolg haben möchte, muss Muskulatur aufbauen, auf eine gesunde Ernährung achten und zusätzlich auch noch Ausdauersport betreiben, weiß Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln. In seinem neuen Blog-Beitrag verrät Froböse zahlreiche Fitness-Tipps für Einsteiger.
Crash-Diäten
Sie haben immer wieder Abnehmversuche gestartet – doch keiner war erfolgreich? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Ihr Stoffwechsel brach liegt. Im Interview mit EAT SMARTER erklärt Prof. Ingo Froböse, warum für den Abnehmerfolg ein funktionierender Stoffwechsel entscheidend ist – und wie Sie ihn in Schwung bringen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Irgendwie ironisch, wenn beim Lesen des Artikels zum Abnehmen am Rand eine riesige McDonalds-Werbung erscheint ;)