Hält Spazierengehen fit? | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Hält Spazierengehen fit?Durchschnittliche Bewertung: 3.5152

Hält Spazierengehen fit?

Hält Spazierengehen fit? Hält Spazierengehen fit?

Spazierengehen kann genauso gesund halten wie Joggen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Sporthochschule Köln. Es kommt allerdings auch auf die Bedingungen an.

Unter bestimmten Umständen hat Spazierengehen denselben gesundheitlichen Effekt wie ein Jogginglauf. Allerdings kommt es auf die Geschwindigkeit an. Nach Angaben der Wissenschaftler müssen es schon 4,5 bis 6 Kilometer pro Stunde sein. Der stramme Spaziergang habe vor allem für Anfänger Vorteile: Ihr Körper kann sich langsam an die Belastungen gewöhnen. Laut Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln stärkt ein strammer Gang das Herz-Kreislaufsystem, vergrößert die Lungenkapazität und senkt die Blutfettwerte. Wer dauerhaft abnehmen möchte, muss seinen Körper allerdings stärker belasten. Ein strammer Spaziergang von 30 Minuten verbraucht etwa 200 Kalorien. Das allein reiche nicht.
Ähnliche Artikel
Hilft Milch gegen Sodbrennen?
Stimmt es eigentlich, dass Milch gegen Sodbrennen helfen kann? Lesen Sie hier mehr.
Stimmt es eigentlich, dass Sport Fett in Muskeln verwandeln kann? Lesen Sie hier mehr.
Stimmt es eigentlich, dass die Goji-Beere gesund ist? Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar